PDF wird 20: Dateiformat ist bekannter als der Papst
Kommentare

Das Portable Document Format, kurz PDF, wurde 1993 von Adobe Systems entwickelt und feiert morgen seinen 20. Geburtstag. Besonders beliebt ist das Dateiformat zum elektronischen Versenden offizieller Dokumente wie Bewerbung, Lebenslauf, Pressemitteilungen und dergleichen. Die Gründe dafür sind vor allem die kompakte Größe der Dateien und die einheitliche Formatierung der Dokumente. Auch die Tatsache, dass PDF-Dokumente nicht mehr verändert werden können, verschaffen dem Absender eine gewisse Sicherheit.  

Zum 20. Geburtstag des beliebten Datei-Formats hat Adobe selbst eine Infografik erstellt, die interessante Daten und Fakten enthält. Wusstet Ihr zum Beispiel das der Begriff PDF hierzulande bekannter ist als Papst Franziskus?

adobe pdf

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -