Petition gegen Elfenbeinhandel im Netz – ernstes Thema schlichtes Webdesign
Kommentare

Allein im Jahr 2012 wurden rund 35.000 Elefanten in Afrika getötet. Das macht 96 Elefanten pro Tag. Für die Wildlife Conservation Society ist das Grund genug ein Projekt zu starten: Ninetysix Elephants.

Auf dessen Website wird dazu aufgerufen, dem Abschlachten der Elefanten ein Ende zu setzen, sich mit dem Unterschreiben einer Petition klar dagegen auszusprechen; gegen Elfenbeinhandel und für politische Bestrebungen, diesen zu unterbinden. Fast 98.000 Menschen haben die Petition bereits unterzeichnet.

Eindrucksvoll designt bettet die Website außerdem allerhand Informationen über Elefanten ein. Ihre Geschichte und Funktion, sowie die Gefahren des Elfenbeinhandels werden beschrieben und so wird das Anliegen des Projekts den Besuchern sehr nahe gebracht. Das Webdesign unterstreicht das ernste Thema und beschränkt sich auf großformatige Bilder, die vertikal nebeneinander dargestellt sind.

Neben dem Unterzeichnen der Petition kann auch weitergehend geholfen werden. Natürlich kann man spenden, aber auch das Teilen auf sozialen Netzwerken stellt eine große Hilfe dar.

Hier ein Video, welches die Arbeit und das Anliegen der Wildlife Conservation Society zeigt:

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -