Popcorn Time: Android-App jetzt verfügbar
Kommentare

Hollywoods neuester Alptraum, der auf Torrents basierende Streaming-Dienst Popcorn Time, ist nun auch mobil verfügbar. Heute wurde die Android-App des Open-Source-Projekts gelaunched. Dabei gibt es in der Funktion keine Einschränkungen zur bekannten Desktop-Version. Nutzer können also mit der App aktuelle TV-Serien und Filme abspielen, auch wenn der Stream schon einmal eine Minute braucht, bis er startet.

Das Popcorn-Projekt hat bereits einige turbulente Monate hinter sich. So ist das ursprüngliche Team nach starkem Druck aus Hollywood komplett ausgestiegen. Popcorn-Time hostet keinen Content selbst, sondern verknüpft nur im Netz bestehende Dateien wie Torrents, Filmplakate oder Untertitel miteinander und bewegt sich so in einer rechtlichen Grauzone.

Google hat die App auf Grund von “intellectual property violation” direkt wieder aus dem Google Play Store entfernt. Die App ist jedoch auf time4popcorn.eu zum Download verfügbar. Der Quellcode ist wie alle anderen Daten von Popcorn-Time, ebenfalls bei Github einsehbar. 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -