Quizduell-Fragen selbst schreiben und Krone freischalten
Kommentare

Die App Quizzduell erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Vor einiger Zeit haben wir Euch breits berichtet, wie man sich bei der App mit einem Trick wunderbar zum Sieg mogeln und Frage für Frage die richtige Antwort nachschauen kann. Aber woher kommen eigentlich die unzähligen Fragen, durch die man sich da Runde für Runde quälen muss?

Viele User wissen nicht, dass es sich bei den Quizduell-Fragen um solche handelt, die von anderen Usern eingesendet wurden. Jeder, der die App installiert hat, kann sich also selbst Fragen ausdenken und einschicken. Diese werden dann überprüft und gegebenenfalls in den Quizduell-Fragenpool übernommen. Die App lässt sich also wunderbar mitgestalten. Statt sich also nur über die nicht zu beantwortenden Fragen aufzuregen, kann man das Game selbst beeinflussen. Finden kann man die Option, indem man oben rechts in der App auf das Zahnrad und danach auf „Fragen schreiben“ klickt.

Bonus für Fragenschreiber: Sobald ein User fünf selbst geschriebene Fragen an die App übermittelt hat – obgleich diese nun in den Fragenpool übernommen werden oder nicht – wird für seinen Avatar eine Krone freigeschaltet. Wem der blaue Smiley also zu eintönig ist und wer kein Geld für die Premium-Version ausgeben möchte, der sollte sich schnell ans Fragenschreiben machen und so den Smiley in einen gekrönten hautfarbenen verwandeln. Wer auf die äußere Erscheinung keinen Wert legt, der kann auf das Fragenschreiben allerdings auch verzichten und einfach fröhlich weiterdaddeln.

quizkrone

Screenshot: Quizduell

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -