Redesign: Das ist das neue Facebook Design
Kommentare

Facebook hat heute Pressevertreter zu einer Medienkonferenz in Menlo Park geladen, auf der das Redesign der Seite gezeigt werden soll. Das Unternehmen präsentiert sich knapp ein Jahr nach seinem Börsengang im neuen Gewand. Wie die New York Times berichtet, wird das Redesign des sozialen Netzwerkes vor allem Platz für Werbekunden machen und damit neue Investoren locken. Bisher wurden Werbeanzeigen eher unauffällig auf der linken Seite des Bildschirms angezeigt.

Das neue Facebook-Design, könnte aus dem zweispaltigen Feed wieder einen breiteren einspaltigen Feed machen – Rolle Rückwärts. Hat Facebook doch erst vor knapp einem Jahr den breiten Stream, sehr zum Unmut vieler User, geteilt. Ein optischer Neuanfang der Desktop-Version bedeutet auch, dass bald eine überarbeitete App folgen könnte, die ebenfalls mehr Raum für Werbung zuließe.

Die entscheidenste Änderung wird wohl der überarbeite Newsfeed sein. Überdies soll ein Extra-Bereich für Bilder und Musik geschaffen werden. Damit bekommen Spotify und Instagram endlich einen eigenen Raum auf der Seite. Für User dürfte es zunächst ungewohnt sein, dass künftig die Inhalte in verschiedene Streams getrennt dargestellt werden. Ob sich Facebook-User mit dem neuen Design anfreunden können, bleibt abzuwarten.

Was denkt Ihr? Seid Ihr bereit für das Facebook-Redesign?

facebook

Wie lange wird uns das aktuelle Facebook-Design erhalten bleiben? Quelle aller Bilder Screenshot: Facebook

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -