Redesign: Google Maps 2.0 wird mit iOS-Update “Flat”
Keine Kommentare

Redesign liegt in der Luft. Nachdem Google gestern das Redesign von Google Play vorgestellt hat, folgt nun das Google Maps Redesign für iOS. Die überarbeitete Benutzeroberfläche präsentiert sich genau wie Google Play nun im Flat Design und erinnert an die Karten-Optik von Google Now.

Ein interessantes neues Feature erlaubt es, Karten offline zu speichern und bei Bedarf auch ohne Internetverbindung anzuzeigen. Darüber hinaus wurde das Kartenmaterial um Indoor Maps erweitert, die dem Nutzer auch innerhalb großer Gebäude wie Flughäfen den Weg weisen.

Die neue iOS-Version für Google Maps steht ab sofort kostenlos zur Verfügung. Folgendes Video zeigt den neuen Look von Google Maps auf einem Android-Gerät:

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -