Redesign-Studie: So schön könnte WhatsApp aussehen
Kommentare

WhatsApp gehört mittlerweile zur Standard-App eines jeden Smartphone Users. Die beliebte Instant-Messaging-Applikation verwendet ähnlich wie iTunes das Extensible Messaging and Presence Protocol, ist aber im Gegensatz zur iOS-Anwendung auch für Android-Geräte erhältlich. Trotz aller Beliebtheit bemängeln viele User das überholte User Interface von WhatsApp und wünschen sich deshalb ein Redesign.

Sowohl der gescribblete Hintergrund als auch die Anordnung der einzelnen Funktionen der App sind nicht mehr wirklich zeitgemäß. Der Frankfurter Screendesigner Julian Kraske demonstriert in seiner Designstudie, wie WhatsApp nach einem Redesign aussehen könnte. Folgendes Video zeigt WhatsApp im Flat Design:

Klare Flächen, keine Glanzeffekte oder gescribblete Fläche sowie großflächige Feature-Buttons sorgen für ein edles User Interface, wie es neuerdings auch Apple bei seinem iOS Redesign in iOS 7 vormacht:

So sieht WhatsApp derzeit noch aus:

whatsapp

Bildquelle: Eigener Screenshot WhatsApp

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -