Schönes Webdesign mit Grid-Struktur – 3 Beispiele
Kommentare

Der Grid-Struktur begegnet man am häufigsten beim Blick auf eine amerikanische Landkarte, denn der Aufbau von US-Städten folgt im Gegensatz zu unseren oft einem Gitter-System. Im Webdesign eignen sich Grid-Strukturen, um eine aufgeräumte sowie organisierte Oberfläche zu schaffen. Dass das Ganze auch optisch was hermachen kann, zeigen die folgenden drei Beispiele:

Viktoria Klein

viktoriaklein.de ist eine Portfolio-Website einer Kommunikations-Design-Agentur, in der die Vorzeigeprojekte im Grid Muster dargestellt werden. Besonders elegant wirkt das flächendeckend einheitliche Design: So sind sowohl die Arbeitsproben als auch die Textur Gitter-förmig gestaltet. Selbst für die Detail-Seite der Projekt bleibt Klein “ihrer Linie” treu.

http://www.viktoriaklein.de/

Screenshot: http://www.viktoriaklein.de/

42Angels

Die Startup-Finanzierer 42Angels setzen bei ihrem Webdesign ebenfalls auf eine Grid-Struktur. Die Seite ist zwar weniger übersichtlich als die vorangegangene, jedoch punktet das im Single-Page-Stil angelegte Portfolio durch mehr künstlerische Kreativität.

http://www.42angels.com/

Screenshot: http://www.42angels.com/

Gallery For Everyone

Googles Promo-Site für das Chromebook https://galleryforeveryone.com bedient sich ebenfalls einem Grid-Muster, um Schnappschüsse anzuzeigen, die jeder einreichen kann. Wie man sieht, eignet sich die Grid-Struktur hervoragend für Bildergalerien.

https://www.galleryforeveryone.com/

Screenshot: https://www.galleryforeveryone.com/



webinale hands-on

Wenn Ihr auch Designer seid und Euer Herz fürs Web schlägt, haben wir einen Konferenz-Tipp für Euch: die webinale hands-on, die am 2. und 3. Dezember in München stattfindet. 

Die webinale hands-on konzentriert sich volle zwei Tage auf alle Aspekte von Code und Design. Konsequent praxisorientiert und hands-on. Für Mobile, Tablet und Desktop. Hier treffen kreative Web-Macher zusammen, um von international renommierten Experten zu lernen.

Bei Anmeldung bis Donnerstag den 24. Oktober gibt es ein Gratis-Tablet plus 100 Euro Frühbucherrabatt. Früh buchen lohnt sich, denn um optimale Voraussetzungen zu schaffen, ist die Teilnehmerzahl auf 100 begrenzt.


Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -