Sieben Tipps und sieben Todsünden beim Mobile App Marketing
Kommentare

Apps gibt es wie Sand am Meer. Dementsprechend schwer fällt es Entwicklern, aus der Masse an Apps herauszustechen und ihr Produkt in den Top 10 der App-Charts zu platzieren. Denn diese exponierte Stelle im App Store verschafft Aufmerksamkeit und hohe Download-Raten.

Es bedarf weitaus mehr als nur einer originellen Applikation, um erfolgreich zu sein. Und so hat sich ein eigener Berufszweig gebildet, der sich überwiegend mit der Vermarktung von Apps beschäftigt. Natürlich gelten auch hier die Grundregeln: Ein angemessener Preis sowie eine korrekte Zielgruppenansprache sind unerlässlich. Welche Stolpersteine lauern aber noch bei der Vermarktung von mobilen Applikationen? Folgende Infografik von Dotcominfoway.com zeigt Dos und Don’ts im App Marketing:

7 Dos and Don'ts of Mobile App Marketing

Die Infografik wurde uns von dotcominfoway.com zur Verfügung gestellt.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -