Sieht so das neue Billig iPhone aus?
Kommentare

Bereits seit Wochen kursieren Gerüchte um ein neues Billig-iPhone für Schwellenländer. Angeblich soll das neue Gerät nicht nur deutlich günstiger als die bisherigen iPhones sein, sondern auch ein 5-Zoll-Display besitzen. Andere Quellen behaupten bereits, Erlkönige des neuen Gerätes gesichtet zu haben und berichten von bunten Gehäusen und einem Plastikgehäuse. Nun hat ilounge.com ein Foto veröffentlicht, auf dem angeblich ein Prototyp des günstigen iPhones zu sehen ist.

Dieses Gerät besitzt ein Gehäuse aus Plastik, ein Vier-Zoll-Display und ist breiter und dicker als das iPhone 5. Darüber hinaus ist der angebliche Prototyp mit dem neuen Lightning-Anschluss ausgestattet, den Apple seit dem iPhone 5 verwendet. An der Echtheit der Aufnahme darf aber gezweifelt werden, tauchen doch im Netz immer wieder Fotos von iPhone-Erlkönigen auf. Auch das Gerücht um ein iPhone im Niedrigpreissegment ist ein alter Hut und wird immer wieder durch zweifelhafte Fotos genährt. So berichteten wir bereits 2011 von einem angeblich geplanten Billig-iPhone für nur 200 Dollar – daraus wurde bekanntlich nichts.

Nachdem Apple mit dem iPad mini im dritten Quartal 2012 eine günstigere Variante des iPads auf den Markt gebracht hat, scheint es gar nicht so abwegig, dass uns Apple bald eine günstigere Variante des iPhones präsentieren könnte. Cupertino hüllt sich wie immer in Schweigen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -