Siri, wo kann ich eine Leiche verstecken?
Kommentare

Auch wenn Siri längst nicht mehr so faszinierend ist wie früher, schafft sie es noch immer, uns zum Schmunzeln zu bringen. Vor allem Apple-Veteranen, die seit Siris Geburtsstunde wachsam dabei sind, merken, wie sich Apples Sprachassistentin mit der Zeit verändert und weiterentwickelt.

Heiter bis wolkig sind insbesondere die kulturellen Feinheiten, die zum Beispiel die US-Siri von der hiesigen unterscheidet. So drückt die amerikanische Siri gern mal ein Auge zu, wenn es um Mittäterschaft bzw. Beihilfe zum Mord geht. Fragt man sie nämlich: “Where can I hide a dead body”, antwortet sie in gewohnt cooler Manie mit der Gegenfrage, ob man Bestattungsunternehmen, Sümpfe oder Müllentsorgungsanlagen sucht.

Die deutsche Siri ist dagegen vollkommen gesetzeskonform und listet auf die Frage “Wo kann ich eine Leiche verstecken” lediglich nahe gelegene Bestatter-Adressen auf.  

Übrigens: Wenn man sich beim Verscharren einer Leiche etwas dumm anstellt, sieht das über Google Maps schnell die ganze Welt.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -