Skype: Kostenlose Gruppen-Videoanrufe
Kommentare

Skype kündigt in einem offiziellen Blogpost kostenlose Videoanrufe mit mehreren Teilnehmern an.

Bis jetzt konnten nur Skype-Abonnenten Videoanrufe mit mehreren Teilnehmern in Anspruch nehmen. Sprich, es musste mindestens einer der Teilnehmer einen monatlichen Beitrag bezahlen. Gestern kam ein erfreulicher Post auf dem unternehmenseigenen Blog:

Skype Loves Bringing Groups Together – With FREE Group Video Calling

Momentan gilt das Angebot nur für Windows (Desktop-Version), Mac und Xbox One. Doch schon bald sollen auch andere Plattformen damit bespielt werden, sprich mobile Geräte mit iOS-, Android- und Windows Phone-Betriebssystem. Wann genau das der Fall sein wird, wird noch nicht bekanntgegeben.

Today, we’re excited to announce that we’re making group video calling free – for all users on these platforms. And, in the future, we’ll be enabling group video calling for all our users across more platforms – at no cost.

Zurück zu den Wurzeln also. Denn die Videotelefonate mit mehreren Personen waren früher bereits kostenlos. Genau bis zu dem Zeitpunkt als Microsoft Skype übernahm und Abonnements einführte. Damals sorgte die Neuerung für viele verärgerte User-Kommentare. Die Weidereinführung der kostenlosen Gruppen-Videoanrufe dürfte dagegen die Community erfreuen. 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -