So viel verdienen Facebook, Google und Co. wirklich
Kommentare

Dass Tech-Unternehmen wie Apple, Facebook, Samsung, Google und Co. viel Geld verdienen, ist allgemein bekannt. Wie viel Geld hingegen, das werden sich wohl wenige ausmalen können. Um eben diese unvorstellbar hohen Zahlen vor Augen zu führen, hat WorldPay Zinc eine Website eingerichtet, die aufzeigt, wie viel Geld eigentlich tatsächlich in die Taschen der Unternehmen fließt.

Anhand von Daten des Finanzjahres 2013, hat WorldPay Zinc eine interaktive Infografik erstellt. Vor schwarzem Hintergrund sind die einzelnen Unternehmen in Form von verschieden großen Kreisen dargestellt. Die Größe ist dabei abhängig von Umsatz und Profit. Der Besucher kann einstellen, was angezeigt werden soll: Profit, Umsatz oder beides gleichzeitig. Groß am oberen Rand der Seite prangt ein Timer, der bis auf die Sekunde genau anzeigt, wie lange man sich bereits auf der Seite aufhält. „Since you’ve landed on this page, these companys have made…“ kündigt WorldPay Zinc an. Und tatsächlich steigen von Sekunde zu Sekunde die Umsatzzahlen die sich innerhalb der kreisförmig dargestellten Unternehmen befinden. Nach einer Minute verzeichnet Google bereits 327.881$, Samsung 412.405$ und Amazon 142,832$ Umsatz.

Um einen schnellen Überblick über die Finanzen der Tech-Giganten zu erhalten, lohnt sich ein Besuch der übersichtlich gestalteten Website auf alle Fälle.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -