So viele Handys wie Menschen – weltweite Internet Statistik
Kommentare

Bald wird es weltweit genauso viele Handys geben wie Menschen. Das geht aus dem aktuellen Bericht der Internationalen Fernmeldeunion hervor. Demnach werden Anfang 2014 mehr als sieben Milliarden aktivierte Handys im Umlauf sein, davon 128 Prozent in Industrieländern und 89 Prozent in Entwicklungsländer.

Deutlich weniger Menschen nutzen jedoch das Internet. So sind von den sieben Milliarden Menschen nur 2,7 Milliarden Menschen im Internet aktiv, das sind 39% der Weltbevölkerung. Auch hier geht die Schere zwischen Entwicklungsländern und Industrieländern weit auseinander.

In Europa sind 77 Prozent der Bevölkerung online, in Afrika sind es nur 16 Prozent. Die Studie der Internationalen Fernmeldeunion zeigt auch, dass 1,3 Milliarden Frauen weltweit das Internet nutzen, im Vergleich dazu greifen 1,5 Milliarden Männer auf das Internet zu.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -