Sony Xperia Style alias T3 vorgestellt
Kommentare

Sony hat heute mit dem Xperia Style ein MIttelklasse-Smartphone vorgestellt, das in Japan unter dem Namen Xperia T3 vorgestellt wurde. Es besticht durch einen stilbewussten Look, ein großes Display und eine gute Verarbeitung: Die Kombination aus mattem Kunststoff und Edelstahlrahmen ist untypisch für Smartphone in dieser Preisklasse.

Sony Xperia Style: Specs

Die Specs des Smartphones sind standesgemäß. Technische Höchstleistung und Alleinstellungsmerkmale sucht man vergeblich. Es hat ein 5,3 Zoll großes Display, das mit nur 1280 x 720 Pixeln auflöst und damit hinter Sonys Flaggschiffen mit Full-HD-Auflösung zurückbleibt. Dafür ist das Xperia Style nur 7 Millimeter flach und ist mit 148 Gramm relativ schwer.

Im inneren des Style rechnet ein Vierkern-Snapdragon 400 mit einer Taktrate von 1,4 GHz, dem ein Gigabyte RAM zur Seite steht. Der interne Speicher beträgt 8 GB und kann per microSD bis zu 32 GB erweitert werden. Als Betriebssystem kommt Android 4.4 KitKat zum Einsatz.

Das Xperia Style unterstützt GSM, NFC, UMTS und LTE, WLAN und Bluetooth 4.0. Die Kamera auf der Rückseite hat eine Auflösung von 8 Megapixeln. Autofokus, LED-Fotolicht und Exmor-RS-Sensor sind mit an Bord. Es gibt einen HDR-Modus und eine Schwenkpanorma-Funktion. Die Frontkamera löst mit 1,1 Megapixeln auf.

Der Akku ist 2.500 mAh stark, kann angeblich fast 30 Tage im Standby-Modus verharren, acht Stunden Videos abspielen und verkraftet 13 Stunden Sprachtelefonie. Sony vertreibt das Style zunächst über die Deutsche Telekom. Ab dem dritten Quartal 2014 ist es exklusiv bei der Telekom und Partnern für 349 Euro zu haben.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -