Spotify mit CarPlay-Unterstützung
Kommentare

Es gibt gute Neuigkeiten für Spotify Fans und iPhone-Nutzer, die auf ihren Musik-Genuss auch beim Autofahren nicht verzichten wollen. Seit dem letzte Woche veröffentlichten iOS-Update des Musik-Streaming-Dienstes auf Version 1.8.0 unterstützt Spotify nun auch Apples CarPlay. Ab sofort können iPhone-Besitzer mit einem mit CarPlay ausgestatteten Wagen ihr Device mit dem System verbinden und Spotify bequem über CarPlay nutzen.

Spotify 1.8.0 mit CarPlay-Unterstützung

Spotify ist der erste Drittanbieter außerhalb der USA, der dank dem neusten Update seine Anwendung CarPlay-kompatibel macht und die Fahrzeugbildschirme erobert. Die Zulassung von Spotify für Apples iPhone-Fahrzeugintegration ist ein wichtiger Schritt in Richtung der Öffnung des Dienstes Drittanbietern gegenüber. Apple verspricht auf der CarPlay-Website, dass demnächst auch weitere unterstützte Apps folgen werden.

Zusätzlich wurden in dem neusten Update Schwedisch und Québécois für iOS8 integriert und diverse Bugs behoben, die auf den iOS-Devices mit dem neusten Betriebssystem auftraten.

Apples CarPlay und die Funktionen

Die Integration von Apples CarPlay ist bis jetzt in ausgewählten Neuwagen von Ferrari, Honda, Hyundai, Mercedes-Benz und Volvo möglich. Der Dienst beinhaltet nicht nur das Abspielen von Musik, sondern ermöglich auch Telefonieren, Versenden oder Empfangen von Nachrichten oder Aufrufen von Wegbeschreibungen. CarPlay kann über Siri oder Bedienelemente im Auto – Knöpfe, Tasten oder Touchscreen – bedient werden und wurde speziell für die Nutzung im Auto entwickelt. Wie die Integration von CarPlay im Auto funktioniert, könnt ihr anhand des folgenden Videos vom Genfer Autosalon 2014 sehen:

 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -