Spotify: Partnerschaft mit BandPage
Kommentare

Spotify hat die Partnerschaft mit BandPage – einem Startup, welches Musikern erlaubt, Profile zu erstellen und Produkte zu verkaufen – bekanntgegeben. Während der beliebte Musikdienst sich also langsam seinem Börsengang nähert, bastelt er stetig an seiner Präsenz als E-Commerce Plattform für Künstler.

BandPage: Online-Präsenz für Künstler

Auf BandPage können Musiker sich eine Online-Präsenz erstellen. Profile, Fotos, Videos, Lieder und Tour-Daten können dort hochgeladen werden und der Dienst kümmert sich darum, diese Informationen im Netz zu verbreiten, mittels Facebook, Twitter, SoundCloud, VEVO, Xbox Music oder eigenen Websites. Nun wurde auch Spotify mit ins Boot geholt – ein gutes Geschäft angesichts der 40 Millionen aktiven Nutzer.

Spotify & Merchandise

Für Spotify dürfte das Geschäft genau passend in Richtung Merchandise-Geschäft gehen, die der Musikstreamingservice letztes Jahr eingeschlagen hat. Künstler haben seitdem die Möglichkeit, Produkte ohne Zahlung von Kommissionsgebühren an Fans zu verkaufen.

Das bietet auch BandPage an – Tickets, Fanartikel und anderen Service (George Clinton verfasst zum Beispiel deine Ansage auf dem Anrufbeantworter, gegen 250 Dollar). Der Dienst stellt sozusagen die Verbindung zwischen Künstler und Fan dar.

BandPage und Spotify profitieren gegenseitig voneinander

BandPage hat ein Netzwerk von über 500.000 Künstlern, darunter Rihanna, Beyonce und Miranda Lambert. Spotify wird auch weiterhin keine Gebühren erheben und der Deal wird auch nicht von andersartigen finanziellen Transaktionen begleitet. Die beiden Dienste können gegenseitig von ihren Netzwerken profitieren, so Mark Williamson, Director of Artists Services:

For Spotify, this partnership is all about delivering additional opportunities for artists to engage with their fans and followers on Spotify. We don’t take any commissions or fees from artists of BandPage. For BandPage, Spotify represents a huge audience for their customers to syndicate their merch too. It’s mutually beneficial for us and great for artists and fans.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -