Super Bowl 2013 – Top Tweets zum großen Stromausfall
Kommentare

Wo warst Du als das Licht ausging? Der alljährliche Super Bowl ist das größte Sportereignis der USA. Kein Wunder also, dass dreißig Werbesekunden während des Spiels für 3,8 Million Dollar verkauft wurden. Flinke Unternehmen hatten jedoch gestern die einmalige Chance, am großen Super-Bowl-Reibach kostenlos teilzunehmen, denn die große Show wurde im third quarter plötzlich durch einen 36-minütigen Stromausfall unterbrochen.

Statt bunter Lichter und großer Showmomente herrschte im Mercedes-Benz-Superdome in New Orleans Dunkelheit – aber nicht auf Twitter. Dort ging die Party nämlich mit all denjenigen weiter, die schnell genug reagierten. Flinke Unternehmen wie die Kekshersteller Oreo twitterten bereits wenige Augenblicke nach dem Stromausfall, und verlagerten damit den Super Bowl 2013 ins Internet:

Auch Audi reagierte prompt und wurde immerhin 9.149 Mal retweetet:

Auch der Waschmittelhersteller Tide hatte einen passenden Tweet parat, der einen schwarzen Fernsehbildschirm zeigt:

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -