Surface RT in neuer Variante und mehr Ländern
Kommentare

Nach nunmehr rund drei Monaten scheint die Marke Surface ihre erste Feuerprobe bestanden zu haben. So erweitert Microsoft sein Tablet-Angebot demnächst um das Surface Windows 8 Pro und sorgt dafür, dass das Surface RT in mehr Ländern als bisher und in einer neuen Variante verfügbar sein wird.

Schon bald – laut Microsoft in den kommenden Wochen – kann das Surface Tablet mit dem Betriebssystem Windows RT in 13 zusätzlichen Ländern erworben werden – das verdoppelt die Zahl der erschlossenen Märkte. Neu hinzugekommen sind Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Irland, Italien, Luxemburg, die Niederlande, Norwegen, Portugal, Spanien, Schweden und die Schweiz.

Wer bisher das Surface RT in seiner größten Variante mit 64GB Speicher erwerben wollte, konnte das ausschließlich gemeinsam mit einem schwarzen Touch Cover für 679 Euro tun. Nun fügt Microsoft eine neue Option hinzu: Bald soll man die 64GB-Variante auch ohne Touch Cover beziehen können und zwar für 599 US-Dollar. So können sich die Kunden entweder für ein anderes als das schwarze Cover entscheiden oder aber für gar keines.

Ob diese Maßnahmen wohl die Beliebtheit des Surface RT steigern können? Bislang scheint das Tablet ja noch nicht vollends in der Consumer-Welt angekommen zu sein. Die Zeit wird es zeigen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -