SwiftKey: Android-Tastatur jetzt kostenlos
Kommentare

SwiftKey ist ab sofort gratis im Google Play Store erhältlich und kommt mit neuen Features daher. Die beliebte Android-Tastatur kostete bislang 3,99 Euro.

Die Wisch-Tastatur zählt neben Swype zu den beliebtesten Tastaturen für Geräte, die auf Googles mobilem Betriebssystem laufen. Die neue Version 5.0 wartet mit verbesserten Funktionen auf. So existiert jetzt eigens ein SwiftKey-Store, in dem Addons, zum Beispiel verschiedene Designs, für die Tastatur erworben werden können. Zuvor konnten diese aus dem Google Play Store geladen werden. Zum Teil sind die Design-Pakete kostenlos, die meisten sind jedoch für 2,70 Euro (für fünf Designs) oder 4,50 Euro (für zehn Designs) zu haben.

Emoji-Vorhersage

Eine ebenfalls neue Funktion ist die Emoji-Vorhersage. Aus den über 800 verfügbaren Emojis will SwiftKey von alleine passende Smileys auswählen. Die smarte Tastatur merkt sich dafür, welche Wörter der Nutzer häufig mit einem Emoji in Verbindung setzt, lernt daraus und fügt sie nach einer gewissen Zeit eigenständig ein.

Mehrsprachige Wortvorhersage

Darüber hinaus wurde die Wortvorhersage überholt. Mehrsprachige User können bis zu drei verschiedene Sprachen auswählen, die alle parallel berücksichtigt und erkannt werden. Auch auf den Sprachstil soll die Tastatur weiterhin eingehen. Wie schon vorher, kann sich SwiftKey auf Wunsch mit den Nutzerprofilen sozialer Netzwerke verbinden, um sich die Schreibgewohnheiten schneller anzueignen.

Nutzer, die eine ältere Version der App gekauft haben und somit bereits gezahlt haben, bekommen nun als Ausgleich ein Paket mit zehn Designs umsonst.

Auch fürs iPhone

iPhone-Besitzer können sich auf den Herbst freuen. In der neuen Version iOS 8 erlaubt Apple erstmals Tastaturen von Drittanbietern. SwiftKey, Swype und Fleksy arbeiten bereits an ihren Varianten.

 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -