Tamagotchi, Walkman und Disketten: IE-Werbespot appelliert an 90er-Nostalgie
Kommentare

In den Neunzigern hatte man ein Tamagotchi, einen Walkman und blinkende Turnschuhe. Dateien speicherte man auf Disketten, ins Internet kam man erstens deutlich langsamer als heute und zweitens natürlich über den Internet Explorer.

Wer nun ein leichtes Gefühl der Nostalgie aufkommen spürt, entspricht genau der Zielgruppe des neuen Microsoft-Werbespots. Dieser appelliert nämlich an die Nostalgie all derer, die in den Neunzigerjahren aufgewachsen sind und das Jahrzehnt live miterlebt haben. Und genauso wie die Kinder der Neunziger mittlerweile erwachsen geworden sind, hat sich auch der Internet Explorer weiter entwickelt – so die Aussage.

Wir finden den Werbespot sehr gelungen und passend zur neuen IE-Generation, die mit dem Internet Explorer 10 beginnt. Aber sehen Sie selbst:

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -