Tear-able Cloth – Stofftuch-Physik mit HTML5 Canvas
Kommentare

Folgende Simulation eines Stofftuchs ist zwar schon etwas älter, sie ist aber so beeindruckend, dass wir sie Euch nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich bei „Tear-able cloth“ um ein verdammt cooles Physikexperiment (und eben nicht „terrible“), das mit HTML5 Canvas und JavaScript realisiert wurde.

Was zunächst aussieht wie ein stinknormales Gitternetz, entpuppt sich als realistisch anmutendes Stofftuch, das durch Manipulationen mit der Maus zum Leben erweckt wird. Mit einem rechten Mausklick lässt sich das virtuelle Tuch sogar durchschneiden, um weitere interessante Effekte zu erzielen. Das überraschende an der Simulation ist, dass hier keine Physik-Engine benutzt wird, um die realistisch anmutenden Effekte zu erzeugen. Stattdessen werden die Gleichungen zur Berechnung der Bewegung des Tuchs mithilfe einer direkt implementierten Integrator-Funktion gelöst. 

Und das beste: Der Code ist auf dem CodePen Blogpost gleich dabei! Das folgende Video gibt einen Vorgeschmack:

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -