Tech Open Air 2014
Kommentare

Am 16. und 17. Juli wird das Tech Open Air (TOA) die deutsche Hauptstadt wieder in einen internationalen Treffpunkt für die Kreativ- und Technologiewirtschaft verwandeln. Mit dabei sind mehr als 2.500 Besucher aus aller Welt, bis zu 150 internationale Speaker, Partner und Acts aus den Bereichen Technologie, Musik, Kunst und Wissenschaft sowie über 75 “Satelliten-Events”. In der alten Teppichfabrik “Protzen&Sohn”, einem der letzten Industriedenkmäler im Herzen Berlins, trifft sich am ersten Tag die Kreativszene zur “Unconference”. Bei Talks, Debatten und Workshops stehen Wissensaustausch, gegenseitige Inspiration und Networking im Mittelpunkt. An Tag zwei werden wieder zahlreiche Unternehmen und Institutionen in der ganzen Stadt verteilt eigene so genannte “Satelliten-Events” veranstalten. 2014 wird das Tech Open Air gemeinsam mit Partner MINI präsentiert. Der reguläre Ticketverkauf hat bereits begonnen.

 

Auswahl der bestätigten Speaker:

  • Danae Ringelmann, Co-Founder & CCO, Indiegogo
  • James Minor, General Manager, SXSW
  • Prince Fahad al Saud, Philanthropist & Tech Entrepreneur, Na3m
  • James Hilton, Co-Founder & CCO, AKQA
  • Morihiro Harano, Founder & Creative Director, Mori Inc.
  • Lisa Winning, Founder & CEO, HeTexted
  • Michael Lints, Venture Partner, Golden Gate Ventures
  • Iepe B. T. Rubingh, Founder, Chess Boxing
  • Tobias Bauckhage, Co-Founder & CEO, Moviepilot
  • Will Griggs, Co-Founder, Cantora Records
  • Ryan Matzner, Director, Fueled
  • Carl Waldekranz, Co-Founder & CEO, Tictail

 

Über das Tech Open Air:

Das Tech Open Air Berlin ist das erste interdisziplinäre Technologie-Festival in Europa, das die Tech-, Musik-, Kunst- und Wissenschaftsbranche zusammenbringt und zu effektivem Wissensaustausch und Kollaboration anregt. Mit seinem offenen Format – Konferenz trifft Festival – hat das Tech Open Air das Ziel, eine Plattform zu schaffen, mit der die unterschiedlichen Disziplinen entlang des gemeinsamen Nenners Technologie enger zusammenwachsen. Tech Open Air wurde 2012 von Nikolas Woischnik initiiert und als erstes Festival überhaupt mit einer Crowdfunding-Kampagne realisiert. 2014 wird das Tech Open Air gemeinsam mit Partner MINI präsentiert.

 

 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -