Telekom-Drossel: Neue Kundencenter-App zeigt genauen Datenverbrauch an
Kommentare

Wer sich bisher ein Lesezeichen zu http://pass.telekom.de auf den Homescreen gelegt hat, um seinen monatlichen Datenverbauch im Auge zu behalten, kann dieses nun wieder entfernen. Die Kundencenter-App der Deutschen Telekom ist heute in Version 3.0 erschienen, kommt minimalistisch und aufgeräumt daher und zeigt endlich auch den bisherigen Datenverbrauch des laufenden Monats an.

Die SpeedOn-Funktion zum Aufheben der Datendrossel wurde natürlich auch mit eingebaut. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt: Immerhin macht sich die Telekom in der Netzgemeinde aufgrund der bevorstehenden Drosselpläne des heimischen DSL-Anschlusses gerade sehr unbeliebt.

telekomtelekom

Klarer Usability-Vorteil der Kundencenter-App 3.0 ist zum einen, dass man nun seinen Datenverbauch checken kann, auch ohne sich vorher aus dem WLAN abzumelden. Die oben genannte Telekom-Dienstseite lässt sich nämlich nur während des Surfens über das Mobilfunknetz aufrufen. Auch ist es angenehm, alle notwendigen Informationen zum Vertrag auf einen Blick in der App zu finden.

Wie manche User berichten, gibt es derzeit noch Probleme mit einigen Business-Tarifen. Bei den Betroffenen wird bis auf eine Fehlermeldung gar nichts angezeigt. Wir gehen davon aus, dass die Telekom hier in den nächsten Tagen noch nachbessern wird.

Bilder via iTunes Vorschau

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -