Tony Bates und Tami Reller: Zwei Topmanager verlassen Microsoft
Kommentare

Medienberichten zufolge räumen Tony Bates und Tami Reller ihre Posten bei Microsoft. Reller bleibt an anderer Stelle für das Unternehmen tätig. Was Bates in Zukunft macht, ist noch unklar. Arbeitslos wird er nicht lange bleiben. Laut Business Insider laufen beispielsweise schon Gespräche mit GoPro. Bates leitete die Business-Entwicklung bei Microsoft, Tami Reller war Chefin der Marketing-Abteilung. Die Microsoft-Führung unter CEO Satya Nadella könnte in nächster Zeit weiter umstrukturiert werden. 

Wie Re/code berichtet, hat Mircosofts neuer CEO Satya Nadella bereits letzten Freitag hochrangige Mitarbeiter über die Änderungen informiert. Offiziell soll alles am Dienstag bestätigt werden. Bates Rücktritt und die Umbesetzung von Rellers Position ist keine große Überraschung, wurden beide doch lange als Top-Anwerber für den Posten als neuer CEO gehandelt. Die Sache ist bekanntlich vom Tisch und die Situation für Bates deswegen nicht mehr haltbar. Seine Position übernimmt laut dem Bericht Microsoft Executive Vice President Eric Rudder, Rellers Posten soll Marketing-Manager Chris Capossela anvertraut werden. Zuvor musste auch Julie Larson-Green, Leiterin der Hardware-Entwicklung, ihren Posten räumen, um an anderer Stelle bei Microsoft tätig zu bleiben. Nadellas Kurs wird nun deutlich. Er soll das krisengeplagte Unternehmen zu neuem Wachstum führen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -