Top 5 kostenlose Tumblr Themes für euren Blog
Kommentare

Tumblr ist mittlerweile eine der beliebtesten Micro-Blogging-Plattformen. Sie erlaubt es Nutzern, auf simple Weise Texte, Bilder, Zitate, Links, Video- und Audiodateien mit der Welt zu teilen.

Angehende Blogger müssen sich lediglich mit ihrer E-Mail-Adresse anmelden, einen Namen auswählen – das war’s. Kostenlos erhält man sogar die eigene Subdomain. Die Einrichtung des Accounts ist also denkbar einfach, aber wie geht es dann weiter? Neben der Spezialisierung auf verschiedene Inhalte, muss vor allem ein passendes Theme dazu ausgewählt werden. Die Auswahl der kostenlosen Tumblr-Themes ist groß, man sollte genau überlegen, durch welches Design der Inhalt am besten getragen wird.

Top 5 kostenlose Tumblr Templates

Hier haben wir fünf der schönsten kostenlosen Templates ausgesucht, um euch bei der Suche zu unterstützen:

  1. Sidebar Theme: Dieses Template hat eine sehr prominente Sidebar und ist deshalb äußerst übersichtlich. Alle Posts kommen sehr geordnet daher. Es handelt sich um ein einspaltiges Theme, bei dem speziell die Einbindung von Bildern zu empfehlen ist, da diese besonders gut zur Geltung kommen. Wer viel Inhalt veröffentlichen möchte, sollte nicht unbedingt zu diesem Theme greifen, da die Übersichtlichkeit dann verloren geht.

  2. Euphony: Dieses einspaltige Theme ist minimalistisch und und vollständig responsiv gestaltet. Per Button lassen sich Inhalte über Facebook verbreiten, außerdem kann das Disqus-Kommentarsystem optional mit eingebunden werden. Besonders geeignet ist dieses Theme für komplexere Themen und Texte, die zu Diskussionen einladen.

  3. Inkhorn II: Dieses Theme ist zweispaltig und empfehlenswert, wenn man sowohl Bilder als auch Text präsentieren möchte. Es hat einen klaren, übersichtlichen Look, der äußerst elegant daherkommt. Inkhorn II hat einen Infinite-Scroll-Modus. Es lassen sich verschiedene, allesamt stylische Schriftarten auswählen.

  4. Magazine: Hier gibt es ein Kachel-Layout. Mehrere Spalten haben den Vorteil, dass verschiedene Posts zur gleichen Zeit sichtbar sind. Dieses Grid-Theme kommt im Flat Design und verwendet viel Whitespace. Auch hier können Posts direkt über soziale Netzwerke verbreitet werden.

  5. Tron: Auch dieses Theme ist mehrspaltig, aber hat zusätzlich noch eine Sidebar, die eine übersichtliche Navigation ermöglicht. Besonders schön kommen Bilder und kürzere Einträge zur Geltung. Tron kommt im Flat Design und mit vier unterschiedlichen Style-Varianten.

 Welches Template für eure Zwecke auch am passendsten sein mag – wir wünschen viel Spaß bei der Auswahl und beim Bloggen!

Aufmacherbild: Ostersund, Sweden – August 2, 2014: Close up of tumblr website under a magnifying glass.Tumblr is a microblogging platform and a social networking website via Shutterstock / Urheberrecht: Ingvar Bjork

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -