Twitter ist milliardenschwer und geht an die Börse [Gerücht]
Kommentare

Twitter, der Microbloggingdienst mit dem kleinen blauen Vögelchen, hat einen geschätzten Wert von über 11 Milliarden Dollar und könnte bereits ab 2014 an die Börse gehen. Das Analystenhaus Greencrest Capital sieht vor allem die Personalbewegung in den oberen Reihen Twitters als klares Anzeichen für einen baldigen Börsengang, berichtet Forbes.

Doch nicht nur das: Einige bedeutende Verbesserungen an Twitter, dazu zählen auch die mobilen Angebote, sprechen für eine klare Wertsteigerung des Dienstes – oder zumindest den Versuch, eine solche zu erzielen. Mit den neu eingeführten Foto-Filtern der Twitter Apps macht das Unternehmen außerdem dem Bilderbaron Instagram Konkurrenz und darüber hinaus soll die Partnerschaft mit Pinterest sehr stark sein. Die neuen Twitter-Profile und die sogenannten Promoted Tweets runden das neue Angebot ab und zeigen erstmals, das Twitter langsam lernt, sein eigenes Geld zu verdienen.

Im Juli 2011 schätzte Greencast Twitters Wert mit 8 Milliarden Dollar noch etwas geringer ein. Ein halbes Jahr zuvor waren es gerade einmal 3,7 Milliarden. 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -