Twitter macht sich für Social Marketing attraktiv
Kommentare

Twitter hat auf seinem offiziellen Blog neue Werbemöglichkeiten angekündigt, mit denen Zielgruppen gezielter angesprochen werden sollen. Es ist eine alte Rivalität: Facebook vs. Twitter. Während es in der Anfangszeit der Social Media Plattformen vor allem um die Mitgliederzahlen ging, versuchen nun beide Unternehmen mit ihrer Community Geld zu verdienen.

Facebook hat im Laufe des vergangenen Jahres einige neue Features vorgestellt, mit denen die Plattform für die Werbeindustrie interessanter werden sollte. Nun legt auch Twitter nach und gestaltet individuelle Werbemöglichkeiten für seine Nutzer. Die Zahl der Werbeeinblendungen soll jedoch insgesamt nicht steigen verspricht der Konzern.

Dank gespeicherter Cookies der User, die Twitter an seine Werbepartner weiterleitet, sollen Nutzer überwiegend gesponserte Posts von Unternehmen aus der Umgebung erhalten. Es bleibt abzuwarten, ob die Twitter-Gemeinde die neuen Werbemethoden von Twitter akzeptiert.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -