Twitter Music kommt bald!
Kommentare

Der Kurznachrichtendienst Twitter plant laut Cnet eine Soundcloud-basierte Musik-App für iOS, die noch in diesem Monat erscheinen soll. Mit der Twitter-Music-App sollen iOS-Nutzer künftig die Möglichkeit haben, Musik zu streamen, sowie Infos über Künstler abzurufen.

Durch verschiedene Kategorien, wie empfohlene Songs, aktuell gespielte Lieder, oder besonders beliebte Musikstücke, soll die Community einen besseren Überblick über das Musikangebot bekommen, und via Hashtags weiter verbreiten.

Damit springt Twitter auf einen Trend auf, den Facebook bereits mit Spotify verfolgt: Die Verbindung zwischen Musik-Streaming und Social Media. Kein Wunder, hat Spotify mittlerweile über 24 Millionen Nutzer, Tendenz steigend. Facebook hat der Musik bei seinem neuen Redesign sogar einen separaten Feed spendiert. Denn ähnlich wie bei Videos und Bildern, werden Songs zwischen den Usern sozialer Plattformen besonders gerne geteilt.

Mit dem Musikdienst Ping ist Apple ist bereits an dem Versuch gescheitert, Musik mit einem sozialen Netzwerk zu verbinden. Ping wurde vor einigen Monaten eingestellt, denn Kritiker sahen im Musik-Dienst nur eine Verkaufsmasche. Ob eine Musik-Twitter-App jedoch von der Community angenommen wird, bleibt abzuwarten.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -