Twitter steigt mit MoPub auf den Money Train
Kommentare

Twitter hat sich mit MoPub einen echten Werbespezialisten an Land gezogen. Rund 350 Millionen US-Dollar war es dem Microblogging-Dienst wert, seine Expertise im Bereich Online-Werbung aufzufrischen. MoPub selbst ist ein ähnlicher Service wie DoubleClick von Google, der es Firmen ermöglicht, ihre AD-Kampagnen in Echtzeit zu verfolgen.

Via medium.com, einem Publishing-Portal der beiden Twitter-Mitbegründer Ev Williams und Biz Stone, hat sich Antonio Garcia, Experte auf dem Gebiet Online-Werbung, zu Wort gemeldet. Er erklärt, dass Twitters Kauf von MoPub, der im Rahmen der Apple-Neuvorstellungen Anfang der Woche unterging, Twitters Kompetenz hinsichtlich einer Monetarisierung der Plattform erheblich verbessert.

Angefangen hat Twitter als einfacher Microblogging-Dienst ohne bzw. ohne erkennbares Geschäftsmodell. Mittlerweile gibt es “Sponsord Tweets” sowie käuflich zu erwerbende Hashtag-Trends. Die im vergangenen Jahr vorgestellten Hashtag-Seiten sind mehr oder weniger stillschweigend eingestellt worden. Die MoPub-Übernahme wird sicherlich nicht dafür sorgen, dass es in Zukunft weitere solcher Pilot-Projekte geben wird. Man kann aber davon ausgehen, dass Twitter die Daten seiner User, ohne das wir explizite Änderungen spüren, künftig besser verwerten und vermarkten kann.

Etwas, woran Twitter in nächster Zeit verstärkt arbeiten wird, ist dementsprechend die genaue Identifizierung der Nutzer. Das heißt, man versucht mittels Cookies festzustellen, welche Seiten die Nutzer besuchen (zur Erinnerung: Power-User sind in der Regel bei Twitter eingeloggt während sie durch Web surfen), welche Twitter-Profile sie sich anschauen und wem sie letztendlich folgen oder wieder entfolgen. Dieses Wissen bzw. diese Daten sind für Werbe-Agenturen bares Geld wert. Und Twitter wird nun eben diese Daten verstärkt liefern – mit Hilfe von MoPub. 

Aufmacherbild: Social network hashtag von Shutterstock / Urheberrecht: Gonzalo Aragon

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -