Vater schreibt Tochter E-Mails seit ihrer Geburt – Kitschig oder süß? [Video]
Kommentare

Google Chrome wirbt heute wieder verstärkt auf YouTube mit einem Werbevideo, das so zuckersüß ist, dass wir alle davon Karies bekommen. Der Plot ist schnell erzählt: Ein offensichtlich Google-Chrome-affiner Vater schreibt seiner Tochter seit ihrer Geburt E-Mails. In einer Szene feiert die inzwischen siebenjährige Antonia ihren Geburtstag auf YouTube und in einer Nahaufnahme kann der Zuschauer lesen, wie der Vater folgende Worte in eine E-Mail tippt: „Ich schreibe dir schon dein ganzes Leben“. Obwohl der Clip nicht neu ist, wurde er heute wieder aus der Kiste gezogen und aufgewärmt.

Okay Google, nette Geschichte, aber was wollt ihr uns damit sagen? Sieht so das Idealbild Eurer Kunden aus – wirklich?

Stellen wir uns vor es handelt sich hierbei nicht um einen Werbe-Clip, sondern um das reale Leben. Antonia würde vielleicht als Erwachsene im Boden versinken, weil sich alle User der Welt ihren siebten Geburtstag ansehen können und vielleicht würde sie sich auch wünschen, dass ihr Vater mal mehr mit ihr unternommen hätte, statt ständig am Rechner zu sitzen, um blöde E-Mails zu schreiben. Aber es ist ja alles nur ein Werbespot und eine nette Idee – oder nicht? Wie findet Ihr das Video?

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -