Verstecktes iOS-7-Highlight: Wasserwaage
Kommentare

iPhone-Nutzer, Fanboys und Kritiker hatten in den vergangenen Tagen genug Zeit, um sich mit iOS 7, seinem überarbeiteten User Interface sowie mit den neuen Funktionen vertraut zu machen.

Obwohl sich die anfängliche Aufregung langsam legt, beherrscht Apples mobiles Betriebssystem immer noch die Schlagzeilen der Tech-News. Neben Horrormeldungen über Sicherheitslücken des neuen Fingerabdrucksensors, beschäftigt auch das umfassende Redesign von iOS 7 die Netzgemeinde.

Flat Design in Schwarz-Weiß

Zum Flat Design von iOS 7 wurde bereits viel geschrieben – nun, da laut Apple rund 40 Prozent der iOS-User das Software-Update auf ihre Geräte gespielt haben, kristallisieren sich erste Design-Favoriten.

Ein solches Highlight des Redesigns stellt die neue Wasserwaage dar. Gut versteckt hinter dem Kompass, verbirgt sich das schwarz-weiße Flat-Design-Schmankerl: Ein schwarzer Hintergrund und zwei weiße Kreise, die sich je nach Neigungswinkel des Gerätes aufeinander zu oder voneinander weg bewegen. In der Mitte steht in schlichter iOS-7-Typo der Neigungswinkel.

Sobald sich die einzelnen Elemente überschneiden, kehren sich die Schwarz-Weiß-Flächen ins Negative und erzeugen damit einen interessanten Effekt. Der Bildschirm färbt sich grün, wenn sich die zwei Kreise überschneiden und die Waage im Lot steht. 

Der neue iOS-7-Kompass ist unser persönliches Hidden Highlight – habt Ihr es schon entdeckt?

ios 7 versteckt geheimios 7

Screenshots: iOS 7 für iPhone

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -