Videos kostenlos bearbeiten mit der MixBit iOS-App
Kommentare

Kurzvideos mit dem Smartphone drehen, bearbeiten, exportieren oder mit der Community teilen: Instagram und Vine bieten diesen Dienst schon länger an. Nun gesellt sich eine weitere App namens MixBit dazu, mit der man 16-sekündige Aufnahmen drehen und anschließend das Video bearbeiten kann.

Im Vergleich dazu bringen es Vine auf eine Aufnahmezeit von sechs- und Instagram auf 15 Sekunden.

Was kann die MixBit App? 

Das UI von MixBit ist intuitiv zugänglich, sodass die Handhabung auf Anhieb reibungslos funktioniert. Die Clips, in der App werden sie Bits genannt, können direkt aus der App heraus gedreht und nachbearbeitet werden. Insgesamt kann man 225 Bits zu einem einstündigen Video zusammenfassen und auf MixBit.com teilen.

Dein Video bearbeiten dank der YouTube Schmiede

Das spannendste an MixBit ist aber nicht das Konzept, sondern das sind die Macher der App: Niemand geringeres als die Youtube-Gründer Chad Hurley und Steve Chen. Die beiden Entwickler setzten bereits mit YouTube einen Meilenstein im modernen Internet – bleibt abzuwarten, ob MixBit auch nur annähernd so erfolgreich sein wird.

Die kostenlose App steht derzeit nur bei iTunes zum Download bereit.

Eine Android-Version soll aber bald folgen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -