Webdesign Daily – 5 kostenlose Photoshop Tutorials
Kommentare

Adobe Photoshop hat sich in den vergangenen Jahren in der Bildbearbeitungsbranche als Industriestandard durchgesetzt und zählt zu den funktionsreichsten Bildbearbeitungsprogrammen überhaupt. Schon allein deshalb ist es für die meisten Grafik- und Webdesigner ein unerlässliches Muss. Was man jedoch mit den vielen Funktionen umsetzen kann, liegt in der Fantasie der Anwender, und so finden sich im Netz immer wieder neue Tutorials für ungewöhnliche Photoshop Ideen. Einige davon haben wir in der folgenden Sammlung für Euch zusammengetragen.

Melting Woman

Folgendes Tutorial von tutsplus.com erklärt Euch, wie Ihr mit Photoshop in zehn Schritten auf Fotos abgebildete Personen digital schmelzen lassen könnt. Das Ergebnis erinnert ein wenig an die schmelzenden Uhren des Surrealisten Salvador Dalí. Probiert es aus:

melting woman

Bildquelle Screenshot: tutsplus.com


Futuristischer Wal

Ein futuristisch anmutender Wal springt bei Mondschein aus dem Meer und sieht dabei aus, als sei er eine Maschine. Wie Ihr eigene Motive in roboterartige Objekte verwandelt, zeigt Euch das Photoshop-Tutorial von photoshopstar.com:

futuristischer wal

Bildquelle Screenshot: photoshopstar.com


Urbane Streetart trifft Photoshop

Zeichnungen verlaufen in Fotos: Zeitgemäß und sehr urban wirkt das Ergebnis des Tutorials Line Art Photoshop Illustration von tutsplus.com:

junping

(siehe auch Feature Bild) Bildquelle Screenshot: tutsplus.com


Erodierte Modeportraits

Die Grenzen zwischen Kunst- und Modefotografie sind fließend. Wer dank digitaler Nachbearbeitung mit Photoshop optisch noch eins drauflegen möchte, sollte sich folgendes Tutorial von digitalartsonline.com genauer ansehen:

erodierende fashion

Bildquelle Screenshot: digitalartsonline.com


Retro Photoshop Tutorial

Es wirkt wie in Foto aus dem 19. Jahrhundert: Ein Mann steht in einem antik anmutenden Raum. Hierbei handelt es sich aber nicht etwa um eine historische Aufnahme, sondern um das Ergebnis des Tutorials von psd.fanextra.com. Die satten Farben stehen im Kontrast zum restlichen Retro-Look. Im etwas aufwändigeren Tutorial werden Elemente wie der Hintergrund, der Tisch oder das Fenster einzeln zusammengebaut:

retro

Bildquelle Screenshot: psd.fanextra.com


Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -