What Webdesign Workflow do you use?
Kommentare

Vom ersten Treffen mit dem Kunden bis zum fertigen Produkt: Webdesigner sind besonders auf einen guten Workflow angewiesen, um die vorgegebene Zeit effizient nutzen zu können. Ratgeber und Anleitungen gibt es viele, die meisten sprechen jedoch entweder Webdesigner oder Webentwickler an. Das Berufsbild wandelt sich aber immer stärker und so verschwimmen zusehends die Grenzen zwischen Designern und Entwicklern.

Und so entfaltet sich auf der Social Media-Plattform Reddit schon länger eine sehr interessante Diskussion zwischen Webdesignern: Ein User stellte die Frage „What Webdesign Process/ Workflow do you use?“.

Er selbst ist Webdesigner in einer kleineren Agentur, und er setzt sowohl Front- als auch Backend Design um. Dem Unternehmen flattern in letzter Zeit immer mehr Aufträge ins Haus. Fluch und Segen, denn mehr Aufträge bedeuten nicht nur mehr Geld, sondern auch weniger Zeit für einzelne Projekte. Spätestens jetzt braucht der User ein optimales Zeitmanagement, um den richtigen Workflow zu finden. Die Community antwortete prompt:

webdesign

Quelle Screenshot Reddit

Wie sieht es mit Eurem Workflow aus, welche Tipps habt Ihr?

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -