WhatsApp: blockierte Nachrichten empfangen?
Kommentare

WhatsApp gehört schon seit einiger Zeit zu den beliebtesten Apps auf unseren Tablets und Smartphones. Ob Android, iOS oder Windows Phone: WhatsApp wird für alle gängigen mobilen Betriebssysteme angeboten und verbinden damit plattformunabhängig ganze Freundeskreise. 320 Millionen User nutzen täglich WhatsApp. Bei so viel Kommunikation bleiben Missverständnisse und Konflikte nicht aus. Und so kann es durchaus vorkommen, dass man sich von dem einen oder anderen WhatsApp-Kontakt mal eine kleine Sendepause wünscht und diesen Kontakt blockiert.

WhatsApp gehört schon seit einiger Zeit zu den beliebtesten Apps auf unseren Tablets und Smartphones. Ob Android, iOS oder Windows Phone: WhatsApp wird für alle gängigen mobilen Betriebssysteme angeboten und verbinden damit plattformunabhängig ganze Freundeskreise.

320 Millionen User nutzen täglich WhatsApp. Bei so viel Kommunikation bleiben Missverständnisse und Konflikte nicht aus. Und so kann es durchaus vorkommen, dass man sich von dem einen oder anderen WhatsApp-Kontakt mal eine kleine Sendepause wünscht und diesen Kontakt blockiert.

WhatsApp-Kontakt blockieren

Unter: Einstellungen – Account – Datenschutz – Blockiert – kann jeder iOS-Nutzer bestimmte Kontakte unter „Kontakt hinzufügen“ blockieren. Nachrichten dieses Accounts werden dann nicht mehr empfangen.

Was passiert mit blockierten Nachrichten?

Einmal geblockt, erscheinen keine Nachrichten des geschmähten Kontaktes mehr auf dem Smartphone, bis man die Blockierung unter Einstellungen – Account – Datenschutz – Blockiert – Bearbeiten mit dem roten Button wieder aufhebt.

Sobald Du einen blockierten Kontakt wieder freigibst, wirst du keine Nachrichten empfangen, die diese Person versendet hat, während sie blockiert war. Nachrichten werden nicht nachträglich zugestellt und bleiben auf alle Zeiten ungelesen.

Da blockierte Kontakte in der Regel nicht eindeutig sehen können, dass sie blockiert wurden, gehen diese davon aus, dass die versendeten Nachrichten angekommen sind. 

Wurde ich blockiert?

Es gibt keinen eindeutigen Hinweis dafür, ob man von einem WhatsApp-Kontakt blockiert wurde. Wenn sich der Online-Status „zuletzt Online“ eines Kontaktes über ungewöhnlich lange Zeit nicht verändert, könnte das ein Hinweis darauf sein, dass dieser Kontakt einen ausgeschlossen hat und keine Nachrichten mehr empfangen will.

Auch wenn das zweite grüne Häkchen neben der versendeten Message über sehr lange Zeit ausbleibt, könnte das ein Zeichen dafür sein, dass man blockiert wurde.

Die oben genannten Hinweise lassen nicht zwangsläufig darauf schließen, dass man blockiert wurde. Es könnte auch sein, dass der User eine neue Telefonnummer hat. Nur die direkte Kommunikation per Telefon bringt Aufklärung darüber, ob jemand keinen Kontakt mehr zu einem halten möchte – klärt im Zweifelsfall diese Angelegenheiten lieber persönlich.


WordPress Spezial

Entwickler Magazin Spezial Vol. 10: WordPressEntwickler Magazin Spezial Vol. 10: WordPress
Alles rund um WordPress im Entwickler Spezial Vol. 10 – ab 18.11.2016 im Handel.
WordPress ist längst weit mehr als ein simples Blogsystem. In diesem Sonderheft beschäftigen sich zahlreiche Spezialisten mit allen wichtigen Fragen rund um das verbreitetste CMS im Web; und dabei geht es nicht nur um klassische Themen, sondern auch um Affiliate Marketing, E-Commerce u.v.m.

 


Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -