WhatsApp-Chatverläufe: Android-Apps können mitlesen
Kommentare

Beliebige Android-Apps können WhatsApp-Chatverläufe ausspionieren, so die Feststellung des niederländischen Forschers Bas Bosschert in seinem veröffentlichten WhatsApp-Sicherheitsbericht. Um dies zu tun, reichen den besagten Apps die Berechtigungen, die die User beim Downloaden leider zu oft und zu unvorsichtig gewähren. 

Bas Bosschert hält in seinen Ausführungen kein Blatt vor den Mund. Der teuere Kauf des Instant-Messaging-Dienstes hätte Facebook nicht nötig gehabt, um Informationen aus den Chats der Nutzer auslesen zu können. Dazu sind diverse Android-Apps gut genug. Einen kompletten Chatverlauf auszuspionieren sei einfacher, als man es sich vorstellen kann. 

Einfacher Zugriff dank App-Berechtigungen

Die gefährliche Sicherheitslücke entsteht dadurch, dass viele Apps Zustimmungen von dem User verlangen, die einfach zu weit gehen. Wenn eine App beispielsweise den uneingeschränkten Zugriff auf den externen Speicher des Smartphones einfordert, was in diesem Fall nichts anderes als die SD-Karte ist, gibt der unvorsichtige WhatsApp-Nutzer mit nur einem Klick zu viel von sich preis. Hat die App zusätzlich noch den uneingeschränkten Zugriff auf das Netzwerk eingefordert, können nun alle Chatverläufe abgelesen und kopiert werden, so der niederländische Wissenschaftler. Außerdem wäre die Speicherung der WhatsApp-Nachrichten nicht besonders einfallsreich. Diese läuft nämlich immer und ausnahmslos unter dem gleichen Pfad. Hat sich die Spionage-App einmal den Zugriff auf den Speicher verschaffen, kann sie unbemerkt ihr Unheil anrichten. 

WhatsApp-Spione aussperren

Die Speicherung der Chatverläufe auf der SD-Karte ist nicht in den Einstellungen von WhatsApp als Standard programmiert. Doch viele Nutzer ändern dies manuell, um im Fall der Fälle ein Backup der Daten zu haben. Wer also vermeiden will, dass seine privaten Unterhaltungen später irgendwo landen, wo man sie nicht wiederfinden möchte, sollte davon absehen, diese Funktion zu aktivieren. Was auch noch immer wichtig ist, ist der kritische Blick, bevor man eine neue App auf seinem Smartphone installiert und ihr Zugriff auf diverse Daten gewährt. 

 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -