WhatsApp kostenlos oder abgeschafft? Google plant Übernahme
Kommentare

WhatsApp-Nutzer sind verunsichert: Bleibt WhatsApp kostenlos oder wird die beliebte Instant Messaging App sogar bald abgeschafft? Wie digitaltrends.com berichtet, will Google WhatsApp für rund eine Milliarde Dollar übernehmen und anschließend dicht machen. Angeblich laufen die Übernahmeverhandlungen zwischen Google und WhatsApp bereits seit mehreren Wochen. Bisherige Instant-Messenger-Dienste des Suchmaschinenriesen wie Google Wave oder Google Talk wurden von den Usern nicht angenommen.

WhatsApp würde das Google-Angebot vervollständigen. Zum einen ist die Technologie der Instant-Messenger-App ausgereift und zum anderen erfreut sich WhatsApp bereits einer sehr großen Community. Sollte Google WhatsApp tatsächlich übernehmen, ist es wahrscheinlich, dass WhatsApp in die Google-Infrastruktur integriert wird und damit seinen Status als eigenständigen Dienst verliert. Einen positiven Nebeneffekt könnte die Übernahme durch Google jedoch für seine Nutzer haben: Man kann davon ausgehen, dass Whatsapp zukünftig kostenlos zur Verfügung stehen würde, sind doch alle Google-Dienste bisher kostenlos.

Bildquelle Featurebild: Screenshot WhatsApp

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -