WhatsApp Virus entfernen [Anleitung]
Kommentare

Wundert Ihr Euch, dass plötzlich alle WhatsApp-Kontakte in der Liste „Priyanka“ heißen? Dann habt Ihr Euch wohl das gleichnamige WhatsaApp Virus Priyanka eingefangen.

Ein lästiges Virus, das im Juli 2013 erstmals auf Android-Smartphones sein Unwesen trieb und in letzter Zeit wieder an Fahrt gewinnt.

iPhone-Nutzer sind von dem kuriosen Priyanka-Phänomen nicht betroffen. Das Virus schleicht sich nämlich lediglich auf Android-Smartphones ein und klopft mit einer höflichen Kontaktanfrage in Form einer digitalen Visitenkarte an.

Wer den Kontakt Priyanka in seine Liste aufnimmt, läuft Gefahr, dass plötzlich alle Kontakte im Adressbuch den Namen Priyanka tragen. Damit kann man plötzlich nicht unterscheiden, welche Telefonnummer zu welchem Kontakt passt. 

Wie Ihr Viren und speziell das Priyanka Virus wieder los werdet, seht Ihr in folgender Anleitung: 

Anleitung

  1. Schaltet alle Datenverbindungen, auch Bluetooth aus. Dann startet Ihr WhatsApp.
  2. Folgende Schritte sind etwas aufwendig, aber leider unerlässlich, wenn Ihr das WhatsApp Virus loswerden möchtet.
  3. Zunächst müsst Ihr alle Kontakte löschen. Im besten Fall habt Ihr bereits vor dem Virus-Befall irgendwo ein Backup angelegt.
  4. Daten wie Fotos, Chats oder Videos können vom Virus bereits infiziert sein – deshalb solltet Ihr alle Daten löschen. Wenn Ihr in den Einstellungen automatische Backups bei WhatsApp zugelassen habt, findet Ihr später einen Großteil Eurer Konversationen wieder.
  5. Geht nun in die Einstellungen und wählt dann Apps und WhatsApp aus. Hier klickt Ihr dann auf „Stoppen erzwingen“. Anschließemd müsst Ihr die Daten löschen.
  6. Nun dürfte Euer Smartphone wieder frei von Schadsoftware sein.
Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -