WhatsApp – wurde ich blockiert?
Kommentare

Kaum eine andere App wird so häufig für Kurznachrichten genutzt wie WhatsApp . Kein Wunder also, dass bei den oft schnell geschriebenen Nachrichten Missverständnisse aufkommen: Ignoriert mich der Empfänger meiner Nachricht oder hat er mich sogar geblockt?

Unter: Einstellungen – Chat Einstellungen – Blockiert, kann jeder Nutzer bestimmte Kontakte blockieren. Nachrichten dieses Accounts werden dann nicht mehr empfangen.

Wurde ich blockiert?

Leider gibt es keinen eindeutigen Hinweis dafür, ob man von einem WhatsApp-Kontakt blokiert wurde. Wenn jedoch das zweite grüne Häkchen neben der versendeten Message über sehr lange Zeit ausbleibt, könnte das ein Zeichen dafür sein, dass man blockiert wurde.

Auch wenn sich der Online-Status „zuletzt Online“ eines Kontaktes über ungewöhnlich lange Zeit nicht verändert, könnte das ein Hinweis darauf sein, dass einen dieser Kontakt ausgeschlossen hat und keine Nachrichten mehr empfangen will.

Dennoch ist Vorsicht geboten, denn die oben genannten Hinweise lassen nicht zwangsläufig darauf schließen, dass man blockiert wurde. Es könnte auch sein, dass der User eine neue Telefonnummer hat. Nur die direkte Kommunikation per Telefon bringt Aufklärung darüber, ob jemand keinen Kontakt mehr zu einem halten möchte – klärt im Zweifelsfall diese Angelegenheiten lieber persönlich.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -