Windows 9 – zurück zum Desktop-Design
Kommentare

Das neue Windows 9 Threshold soll mit einem überarbeiteten Design kommen – ohne die Kacheloptik und dafür zurück zum Desktop-Design. Das neue Betriebssystem soll die Oberfläche an das Endgerät anpassen, je nach dem ob der User mit Tastatur und Maus oder mit Touch-Screen arbeitet.

Windows 8 – schlechte Bedienbarkeit für Desktop-PC

Mit Windows 8 kamen wohl die meisten Desktop-User nicht zurecht. Die Nutzeroberfläche besteht aus unübersichtlich angeordneten Kacheln und auch das Fehlen des Start-Buttons hat für einen regelrechten Aufschrei gesorgt. Windows 8 ist eindeutig nur auf die Nutzer von Tablets und anderen Touch-Geräten ausgerichtet, die Desktop-User bleiben dabei aber auf der Strecke.

Zwei verschiedene Designs bei Windows 9

Mit dem neuen Windows 9 Update, auch genannt Threshold soll sich das wieder ändern. Je nach Endgerät werden wohl zwei verschiedene Oberflächen zur Verfügung stehen. Für Desktop-User wird es also wieder eine PC-optimierte Oberfläche geben, und auch der Start-Button ist wieder zurück. Für die Tablet- und Windows Phone-User bleibt weiterhin das Metro-Design bestehen. Hybridgeräte, zum Beispiel Tablets mit Tastatur, können zwischen den beiden Modi wählen.

Windows 9 Threshold Release ab Frühjahr 2015

Mit Windows 9 soll die Bedienbarkeit vor allem für den Desktop-PC wieder verbessert werden. Laut Microsoft Expertin Mary Jo Foley könnte das Windows Update im Frühjahr 2015 herauskommen. Damit können dann auch die Nutzer zum Wechsel animiert werden, die noch an alten Betriebssystemen, wie Windows 7 oder sogar XP festhalten. Zunächst einmal kommt im August noch ein großes Windows 8.1. Update. Laut Foley wird sich Microsoft wohl aber, genua wie schon bei Vista, vom gefloppten Windows 8 distanzieren.

Aufmacherbild: UTRECHT, THE NETHERLANDS – 05 MAY 2014 – Microsoft Surface Pro tablets on a shelf. via Shutterstock / Urheberrecht: Pedro II

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -