Withings kompatibel mit Apples HealthKit
Kommentare

Auf der diesjährigen WWDC im Juni 2014 hat Apple seine Health-Care-Lösung – HealthKit App für iOS 8 – vorgestellt. Die unter HealthKit zusammengefassten Anwendungen sollen zukünftig den Gesundheitszustand des iPhone-Besitzers genau unter die Lupe nehmen und den User über seine Vitalfunktionen auf dem Laufenden halten. Die neue Applikation erlaubt den iOS Usern ihre Gesundheitswerte an einem einzigen Ort zu verwalten und darauf zuzugreifen, was sicherlich bei der Anzahl existierender Health-Care-Apps einen schnelleren Durchblick erlaubt.

Es habe bereits auch Verhandlungen zwischen dem IT-Konzern aus Cupertino und den US-amerikanischen Krankenkassen wegen möglichen Kooperationen gegeben, berichtete Bloomberg. Dass Apple die Vermutungen damals unkommentiert gelassen hatte, überrascht nur wenig.

Nun liegt es natürlich auch an Drittanbietern, die mit HealKit kompatible Anwendungen entwickeln sollen, sowie an Apples Offenheit, wie erfolgreich und nützlich das Konzept letzten Endes für die Verbraucher sein wird. 

Withings kompatibel mit dem Apples HealthKit

Withings, der zu den Vorreitern der Connected Health Revolution gezählt werden darf, kündigt nun die Kompatibilität seiner Health Mate App mit Apples HealthKit an. Durch ein einfaches Update der Health Mate App können User ihre Gesundheitswerte (Gewicht, Herzfrequenz, Aktivität und Schlaf) mit HealthKit synchronisieren.

Withings – Pionier im Bereich Open Platform

Seit Withings 2009 seine APIs veröffentlicht und Entwicklern ermöglicht hat, Withings Geräte zu integrieren, haben dies bereits mehr als 120 Drittanbieter genutzt. Damit ist Withings der Pionier im Bereich Open Platform. Die Kompatibilität mit HealthKit soll ein weiterer Service sein, der noch mehr Menschen die Möglichkeit geben soll, die Vorteile von Connected Health für sich zu nutzen.

Die neue Integration ermöglicht Withings Usern, ihre Werte automatisch in die Apple Health App hochzuladen. Da Withings eine große Auswahl an gesundheitsbezogenen verbunden Geräten anbietet und mit der Health Mate App Werte wie Gewicht, Herzfunktion, Aktivitätstracking und Schafanalyse erfasst, sind die User in der Lage, einen umfassenden Überblick über ihre Gesundheit zu erhalten.

Folgende Messwerte der Withings Produkte werden via HealthKit erfasst

  • Smart Body Analyzer: Gewicht, Body Masss Index und Körperfettanteil
  • Kabelloses Blutdruckmessgerät: Systolischer Wert, Diastolischer Wert und Herzfrequenz
  • Withings Pulse Ox: Schrittzahl, Distanz, Kalorien, Schlaf, Steigung, Blutsauerstoff, Herzfrequenz
  • Withings Aura: Schlafanalyse
  • Withings Health Mate App: Schritte und Herzfrequenz (durch Verwendung der iPhone Sensoren)

Withings ist ab sofort durch ein Update der Health Mate App mit dem HealthKit kompatibel. 

 

Aufmacherbild: PARIS, FRANCE – SEPTEMBER 20, 2014: Hand holding a iPhone 6 Plus displaying healthcare dashboard of the new Health App von Shutterstock/ Urheberrecht Hadrian

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -