WordPress Plugins für deinen Newsletter: die Top 4
Kommentare

Newsletter mögen zwar von dem einen oder anderen als nervig wahrgenommen werden. Doch jeder, der einen Newsletter bekommt, hat ihn irgendwann auch abonniert. Solange sich also im Newsletter für Kunden relevante Inhalte finden, macht dieser durchaus Sinn und bringt einen Mehrwert. In folgendem Artikel stellen wir Euch vier nützliche WordPress Plugins für Newsletter vor, die Ihr für die Erweiterung Seite nutzen könnt. 

1. MailChimp WordPress Plugin – Send Better Email

MailChimp ist wohl der Klassiker unter den Plugins für WordPress  für Mailings. Die Integration des Plugins auf Eurer Seite geht spielend leicht und die Bedienung ist intuitiv und ansprechend designt. Für einen Newsletter-Umfang bis zu 2.000 Abonnenten ist MailChimp kostenfrei. Wer höhere Abonnentenzahlen vorweisen kann (herzlichen Glückwunsch!), findet auf der Seite des Anbieters gestaffelte Preislisten.  

MailChimp Plugin Installation 

Um das MailChimp Plugin einzurichten, braucht man zuerst einen MailChimp Account. Dort erstellt man eine neue Liste und benennt diese (Achtung, der Name wird sichtbar sein). Später landen die Adressen Eurer Abonnenten in dieser Liste und Ihr könnt diese bequem über Euren MailChimp Account verwalten. 

Nachdem die Abonnenten-Liste bestimmt ist, wird im zweiten Schritt das eigentliche Mailing erstellt und der jeweiligen Liste zugeteilt. Dazu stehen Euch unzählige Templates zur Verfügung. Newsletter können aber auch individuell gestaltet werden. Wer auf Nummer sicher gehen will, fängt mit dem Basic-Template an und fuchst sich in die Gestaltung der Newsletter Schritt für Schritt rein.  

mailchimp

Screenshot: mailchimp.com/

2. MailPoet WordPress Plugin 

Die zweite Alternative heißt MailPoet – früher Wysija – und ist vor gerade einmal drei Tagen auf die neuste Version 2.6.8 upgedatet worden. Glaubt man den Bewertungen der MailPoet User, funktioniert das Plugin, das bereits stolze 1.794.025 Mal heruntergeladen wurde, einwandfrei – 4.9 aus fünf möglichen Punkten vergeben die Nutzer im Durchschnitt an MailPoet, knappe eineinhalb Tausend User vergeben dabei die höchstmögliche Punktzahl.

Die Basic-Version von MailPoet Plugin ist kostenfrei, wer sich für die Premium-Variante mit einer Vielzahl zusätzlicher Features entscheidet, zahlt als Blogger 75 Euro pro Jahr, Freelancer müssen 189 Euro jährlich locker machen. Agenturen können MailPoet Premium für 299 Euro pro Jahr erwerben.

Die Basic-Variante ist begrenzt auf max. 2.000 Abonnenten und beinhaltet unteranderem:

  • Drag & Drop Newsletter Editor
  • Automatischen Versand der Posts
  • Auto-Responder
  • Auswahl an 30 verschiedenen Themes, Photoshop-Files inklusive
  • Statistiken über versandte Newsletter: Klicks, Öffnungen, Abmeldungen
  • Anpassung an Gmail-, iPhone-, Android-, Outlook-, Yahoo, Hotmail und weitere Layouts
  • Import von Abonnenten 

3. MyMail  – Email Newsletter Plugin für WordPress

MyMail ist ein kostenpflichtiges Premium WordPress Newsletter Plugin. Wer sich für diese Variante entscheidet, muss 39 Dollar bezahlen, erhält dafür ein hochwertig programmiertes Plugin, das intuitives Erstellen, Versenden und Auswerten von Newslettern anhand diverser professioneller Templates ermöglicht. Integriert sind auch etliche weitere Features wie Auto-Responder, Planung der Email-Kampagnen, Statistiken, Anpassung an mobile Devices usw. 

mymail plugin wordpress

Screenshot: codecanyon.net/theme_previews/3078294-mymail-email-newsletter-plugin-for-wordpress?index=4&url_name=mymail-email-newsletter-plugin-for-wordpress

4. Kostenloses WordPress Newsletter Plugin von Satollo.net 

Dieses WordPress Plugin fügt bequem ein Newsletter-System zu Eurer Webseite hinzu. Auch hier können E-Mails erstellt, verschickt und getrackt werden. Mittlerweile verzeichnet das Plugin schon über eine Million Downloads und wird durchschnittlich mit 4,5 aus fünf möglichen Sternen bewertet.

Folgende Features beinhaltet das Plugin von Satollo unteranderem:

  • Unlimitierte Anzahl an Abonnenten und Mailings
  • Tracking
  • Widget für die Sidebar
  • Konfigurierbare Themes
  • HTML- und Text-Version-Nachrichten
  • Privacy Checkbox 

Wer sich für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft bei Satollo.net entscheidet (Blogger zahlen 19,95 Dollar, Agenturen 97 Dollar), bekommt Zugriff auf weitere Features wie Auto-Responder oder Popup-Funktion

wordpress plugin newsletter

Screenshot: https://wordpress.org/plugins/newsletter/

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -