Wunderlist: Aufgaben-Manager von 6Wunderkinder erhält Update
Kommentare

Das Berliner Produktivitäts-Startup 6Wunderkinder bringt in wenigen Wochen eine neue Version des Aufgaben-Managers Wunderlist heraus. Das Update war schon seit geraumer Zeit fällig, denn die App war nicht mehr zeitgemäß und zudem technisch unausgereift. Sechs Millionen Nutzer dürfen aufatmen.

Wunderlist 3.0

Das bevorstehende Release 3.0 ist bereits offiziell in die Pre-Launch-Phase gestartet. Die Neuerungen bleiben überschaubar: Grundprinzip und -struktur der App bleiben unverändert. Die Verbesserungen stecken im Detail: Unter anderem wurde die plattformübergreifende Synchronisierung von Einträgen überarbeitet. Die neue Version synchronisiert in Echtzeit und man muss nicht mehr manuell neuladen. Darüber hinaus gibt es nun eine übergeordnete Suchfunktion, Listen lassen sich einfacher mit anderen teilen, und generell gibt es mehr Werkzeuge für kollaborative Kommunikation. 

Wunderlist – To-Do-Liste+

Wunderlist ist eine Produktivitäts-App, die man als erweiterte To-Do-Liste sehen könnte. Jedoch hinkt der Vergleich, denn die App bietet weitaus mehr Möglichkeiten als der zwar etablierte, jedoch funktionsarme Schmierzettel. Zu erledigende Aufgaben und anstehende Erinnerungen können einfach geplant und organisiert werden. Wichtige Termine speichert die App in der Cloud. Mithilfe der Suchfunktion lassen sich alte Termine wieder ausgraben. Per E-Mail erinnert die App seinen Nutzer über anstehende Termine und es können sogar Einträge per Mail in die Anwendung übertragen werden.

Das wirklich praktische an Wunderlist ist, dass alle App-Anwendungen untereinander synchronisiert werden. So erscheinen Einträge, die in der Smartphone-App gemacht wurden, gleichzeitig in der Windows- oder Mac-Version auf dem heimischen Rechner, oder als Web App direkt im Browser. Die Synchronisierung passiert über das Internet. Alle Wunderlist-Anwendungen sind zudem kostenlos. Einige Funktionen, wie das Zuweisen von Aufgaben, Dateianhänge und Kommentarfunktionen setzen jedoch die kostenpflichtige Pro-Version voraus. Hier geht es zum Download.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -