Xing-Redesign: Whitespace und ein bisschen Flat Design [Bilder]
Kommentare

Die Aufregung über Apples iOS-Redesign hat sich allmählich gelegt, da überrascht uns Xing nun mit einem neuen Look, der ebenfalls im Flat Design daherkommt. Ab heute kann man das überarbeitete User Interface des beliebten Karrierenetzwerks Xing begutachten und der erste Blick erinnert uns stark an iOS 7, an Google+ und natürlich Windows 8.

Das bisherige User Interface von Xing kam tatsächlich etwas altbacken daher. In der linken Menüleiste prangten sperrige oder kleinteilige Piktogramme, die viel Raum für Interpretationen boten: So symbolisierte ein Bürostuhl etwa die Kategorie „Jobs und Karriere“. Xing hat nun diesen Bereich Aufgeräumt. Die überarbeitete linke Menüleiste ist nicht mehr grau hinterlegt sondern weist großzügige Whitespaces auf. Die Piktogramme, die darauf Platz genommen haben, sind schlichter und befinden sich in bunten Kreisen. Einen ähnlichen Look findet man auch in iOS 7.

Zusätzlich hat Xing das Menü um die Kategorie „Portfolio“ erweitert, in welchem ab sofort Arbeitsproben hochgeladen werden können. Die bisherige Berufserfahrung wird ab sofort in einem Stream angezeigt, der die einzelnen Stationen im Lebenslauf mit einem hellgrünen Punkt markiert.

Insgesamt scheint das Redesign zeitgemäßer. Der schlichtere Look, der auf geometrische Formen und bunte Farben setzt, die im Kontrast zu den großflächigen Whitespaces stehen, ist aber nicht wirklich originell.

Noch nicht bei Xing? Dann jetzt hier anmelden: Und es hat XING gemacht!

 

 

 

xing redesign neu

Screenshot: http://profile.xing.com/de/

Xing Redesign 2013

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -