YouTube im alten Glanze: Es lebe der Videorekorder!
Kommentare

YouTube erstrahlt heute im alten Glanze, um den 57. Geburtstag des ersten Videorekorders zu feiern. Der alte Glanz zeigt sich dem Nutzer in Form von Streifen, “Filmdreck” und verschwommenen Bildern beim Pausieren der Videos. Ein- und ausschalten lässt sich die nostalgische Bildabwertung durch einen Videobutton in Form eines VHS-Kassetten-Icons.

youtube vcr

Das Feature ist nicht generell für jedes, sondern nur für Videos mit großer Verbreitung verfügbar. So auch das Video mit dem Titel Facebook Home “Launch Day”. Für Smartphones ist das Feature auch nicht verfügbar.

VHS war zur Zeit des ersten Heimrekorders übrigens noch lange nicht erfunden, das System etablierte sich erst im Jahre 1976 und wurde später durch die DVD abgelöst. Die heutige Ehrung YouTubes gilt daher dem Ampex VRX-1000, dem ersten kommerziellen Videorecorder, für den es mindestens zwei Mann braucht, um ihn ins Wohnzimmer zu tragen. Der Ampex kostete seiner Zeit stolze 50.000 Dollar, auf cedmagic.com findet Ihr ein Bild.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -