Zoll und Reise räumt Bundespreis ab: Gewinnt hier der Ordnungstrieb der Deutschen?
Kommentare

Die Zoll-und-Reise-App wurde auf der CeBit zur besten App in der Kategorie “Bund” prämiert. Der Preisverleihung wohnte auch Staatssekretärin Rogall-Grothe bei. Aber was macht diese im Prinzip schlichte Informations-App so erfolgreich?

Wahrscheinlich liegt es am generellen Ordnungstrieb der Deutschen. In Listen, Kategorien und Schubladen fühlen wir uns zu Hause. Dieser rechtfertigt sicher auch das Pop-up-Fenster beim ersten Start der App:

zoll

So wie es sich gehört, weisen die Macher zunächst einmal daraufhin, dass alle in der Anwendung enthaltenen Infos vollkommen unverbindlich sind. Eine solche Warnmeldung schreibt der Gesetzgeber sicher vor, um im Zweifelsfall nicht zu haften. Deshalb sind wir umso glücklicher, dass es nur beim ersten Mal aufpoppt. Beim zweiten Start sieht man den folgenden, wirklich sehr aufgeräumt-puristischen Startbildschirm:

zoll und reise

Alles andere ist dann ziemlich einfach. Man folgt den Anweisungen, die in der Tat selbsterklärend sind, und schon kann man die nächste Rückreise beruhigt und ohne Schweißperlen auf der Stirn überstehen. Für die Aufregung beim Überqueren des Zolls war nämlich nicht zuletzt die tröge Ungewissheit verantwortlich.

Der mobile Mehrwert

Auch wenn bei dem Gedanken an die Zoll-und-Reise-App ein bitterer Beigeschmack bleibt – schließlich handelt es sich um eine Service-Anwendung der Bundesverwaltung – kann sie in Sachen Mehrwert punkten.

Schnell und einfach kann jeder Smartphone-Besitzer “unverbindlich” herausfinden, welche Produkte er mit nach Deutschland nehmen darf. Ob nun deutscher Ordnungstrieb oder nicht, der mobile Mehrwert ist gegeben. Und der entscheidet über das Stehen und Fallen einer Idee.

Wie ]init[, die Entwickler der App, auf der Preisverleihung während der CeBit zu verstehen gaben, befindet sich bereits eine neue Version von Zoll-und-Reise in der Mache. Diese soll mit vielen weiteren nützlichen Tools auftrumpfen. Wir haben bereits angefragt, um welche Funktionen genau es sich dabei handelt. Eine Antwort blieb man uns aber bislang noch schuldig.  Diese möchte man jedoch erst mit dem App Update verkünden.

Aufmacherbild: ©]init[

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -