Suche für "8"

Minecraft steht für Samsung Gear VR bereit

„Minecraft is a game that you can both figuratively and literally lose yourself in.“ – so die Worte vom Oculus Chief Technology Officer und Spieledesigner-Legende John Carmack. Genau dieses „Sich-Verlieren“ in der Klötzenwelt von Minecraft soll nun mithilfe des Supports für die Samsung Gear VR nun auf eine neue Ebene gebracht werden.

Chart.js – JavaScript-Library für Diagramme

Mithilfe des HTML5-canvas-Elements Diagramme erzeugen, kann mittlerweile fast jede JavaScript-Library. Was Chart.js so besonders macht, ist ihre geringe Größe, die Unabhängigkeit von anderen JS-Bibliotheken und die dennoch umfangreiche Funktionalität.

Mit „Flow“ will Microsoft IFTTT und Zapier Konkurrenz machen

Anscheinend bereitet sich Microsoft gerade darauf vor, einen Konkurrenten für Workflow-Automatisierungstools wie IFTTT und Zapier zu starten. Auch wenn Homepage und Social Media-Accounts des Services noch nicht (oder nicht mehr) abgerufen werden können, sind doch einige Informationen über „Flow“ schon durchgesickert.

Getty Images beschwert sich über Google

Die lange Reihe von Beschwerden über Googles Wettbewerbspraktiken reißt nicht ab. Nachdem erst kürzlich die Wettbewerbskommission der EU gegenüber Google die Anschuldigung erhoben hatte, der Konzern würde im Bezug auf sein Betriebssystem Android der Konkurrenz mit unlauteren Mitteln schaden, legt jetzt die Bildagentur Getty Images mit einer Beschwerde wegen Wettbewerbsverzerrung nach.

Planet Android: Android Studio 2.1 mit Android-N-Support, Outlook für Android Wear & Tipps zur Cross-Plattform-Entwicklung

Mit Planet Android freuen wir uns, euch auf entwickler.de die Kolumne von Kypriani Sinaris präsentieren zu können. Einmal pro Woche geht es hier um Neues, Interessantes und Kurioses aus der Mobile-Welt. Heute: Android Studio wurde in seiner neuen Version 2.1 Android-N-Support spendiert. Außerdem erfahrt ihr, welche Vor- und Nachteile die Cross-Plattform-Entwicklung hat und wie die Stadt Augsburg Smartphone-Nutzern das Leben sicherer machen will.

Fast Forward: Rusts MIR-Compiler, finaler Windows-Server-2016-Build & Vorteile von AMP

Heute im Fast Forward: Rust veröffentlicht den MIR-Compiler, die finalen Builds von Windows Server 2016 und System Center 2016 sind verfügbar und in Symfony 3.1 wird es anpassbares YAML-Parsing und -Dumping geben. Außerdem erklären wir, wie man Hosted Web Apps in Visual Studio 2015 erstellt, zeigen die Vorteile von kleinen Hintergrundbildern im Web auf und beantworten die Frage, warum AMP so schnell ist.

OpenAI stellt OpenAI Gym Open Source

Die Non-Profit-Einrichtung OpenAI bleibt ihrem Grundgedanken – alle Ergebnisse werden öffentlich gemacht – verpflichtet und veröffentlicht jetzt die Public-Beta von OpenAI Gym. Dabei handelt es sich um ein Toolkit zur Entwicklung und zum Vergleich von Reinforcement-Learning-Algorithmen.

Microsoft Edge Diagnostics Adapter verfügbar

Seit kurzem ist der Edge Diagnostics Adapter verfügbar, der Microsoft Edge auch für Tools außerhalb des Browsers öffnen soll. Unter anderem soll damit das Debuggen von Seiten in Edge mit Werkzeugen wie Sublime Text und Sublime Web Inspector möglich sein. Daneben steht ab sofort ein Edge-Debugger für Visual Studio Code bereit.

V8-Engine in Version 5.1 verfügbar

Mit Version 5.1 ist eine neue Version der JavaScript-Engine V8 erschienen. Sie bringt eine Reihe Neuerungen und Verbesserungen mit sich, darunter zum Beispiel eine verbesserte ECMAScript-Konformität sowie ersten Support für WebAssembly.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -