Suche für "9"

Fast Forward: Windows 10 Mobile, neuer WebStorm-Build & Kopfgeldjagd auf Bugs

Heute geht es im Fast Forward zunächst mal wieder um einige neue Builds - zum Beispiel den neuen Windows-10-Mobile-Build, der nun auch für Slow-Ring-Insider zur Verfügung steht, oder die neue Testversion von WebStorm 12 EAP. Außerdem sind die Visual Studio Tools für Unity 2.2 erschienen, GitHub ruft mal wieder zur Kopfgeldjagd auf Bugs auf und die SQL Server 2016 Community Technology Preview 3.3 ist da. Und Microsoft zeigt, wie sie sich die Superbowl-Party der Zukunft vorstellen.

Eyeriss – Neuronales Netz fürs Smartphone

Forscher des MIT haben einen Chip vorgestellt, der höchst effiziente Berechnungen auf Basis von neuronalen Netzen beherrscht. Eyeriss, so sein Name, soll zehn Mal so schnell wie herkömmliche mobile Grafikeinheiten (GPUs) sein. Implementierungen von KI- und Deep-Learning-Lösungen in Smartphones könnten so in naher Zukunft realisiert werden.

Docker 1.10, Docker Engine 1.10 und Compose 1.6 sind da

Das Entwickler-Team hinter Docker dürfte in den letzten Tagen wohl einige schlaflose Nächte verbracht haben. Denn gleich drei Releases gehen an den Start: Docker 1.10 mit vielen neuen Features sowie die Docker Engine 1.10 und Compose 1.6 mit einigen Security-Verbesserungen sind erschienen.

WP REST API im WordPress-Core: welche Auswirkungen hat das für Entwickler?

Mit dem Erscheinen von WordPress 4.4 im Dezember 2015 hat sich einiges an der beliebten Content-Management-System- und Blogging-Software getan – selbst wenn sich viele der Änderungen vor allem unter der Haube bemerkbar machen und der Otto-Normal-User nur wenig von den Infrastruktur-Änderungen mitbekommt. Die Rede ist hier natürlich von der Integration des WP REST APIs in den WordPress Core. Doch welche Auswirkung hat diese Einbindung des REST-APIs eigentlich für Entwickler?

Firefox 44, Firefox OS und der Blick in die Zukunft bei Mozilla

Mit Firefox 44 erschien Ende Januar die derzeit aktuelle Version des beliebten Mozilla-Browsers. Im Gepäck hatte sie zahlreiche neue Features, die sowohl für den User als auch für Entwickler interessant sind und einige Änderungen mit sich brachten. Doch nicht nur im Browser-Bereich arbeitet Mozilla an der Weiterentwicklung, auch beim Mobile-Betriebssystem Firefox OS gibt es einige Neuigkeiten.

Counter Speech via Google Adwords: Werbung gegen Extremismus

Gegenrede – oder Neudeutsch Counter Speech –ist momentan das Schlagwort im Netz, wenn es darum geht, Hasskommentare auf sozialen Netzwerken zu bekämpfen. Google präsentiert jetzt ein anderes Konzept, um gegen Extremismus vorzugehen. Werbung gegen Radikalisierung, lautet die Devise. So unterschiedlichen die beiden Ansätze sind, so sehr sprechen sie sich beide gegen Löschungen aus. So soll Dialog und Aufklärung via Social Media und Werbe-Algorithmen funktionieren.

UNICEF legt Förderprogramm für soziale Startups auf

UNICEF hat ein neun Millionen Dollar umfassendes Programm aufgelegt, um den Zugang von Kindern und jungen Menschen zu Informationen zu fördern. Das Geld des UNICEF Innovation Fund soll an Tech-Startups fließen, deren Open Source-Projekte die Ausbildung und gesellschaftliche Teilhabe von Kindern und jungen Leuten weltweit verbessern sollen.

Fast Forward: Neue Builds von PhpStorm 11 EAP und Windows-10-Redstone & Symfony 3.0.2

Heute hagelt es im Fast Forward mal wieder neue Previews: So ist Build 144.3656 von PhpStorm 11 EAP erschienen; außerdem stehen Windows-10-Redstone-Build-14257 sowie die neuen Drupal-Versionen 8.0.3 und 7.42 bereit. Auch Symfony 3.0.2 ist jetzt verfügbar, und für das Microsoft Band 2 gibt es ein neues Update, das die Akkulaufzeit verlängert. Darüber hinaus stellen wir euch Light Probe Proxy Volume, ein neues Feature in Unity-5.4, vor.

PHP-Updates und Tideways mit PHP-7-Support

Es gibt mit PHP 5.5.32 und PHP 7.0.3 wichtige Security-Updates für die Sprache. Außerdem gibt es eine tolle Neuigkeit für alle Nutzes des PHP-Profilers Tideways – der hat nämlich ein mit PHP 7 kompatibles Update spendiert bekommen.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -