Suche für "9"

Fast Forward: Visual-Studio-Code-Feedback jetzt über GitHub & Gratis-Lizenzen für Windows Server 2016

Heute geht es im Fast Forward mal wieder bunt gemischt zu: Feedback für Visual Studio Code kann ab sofort über GitHub und nicht mehr über die User-Voice-Seite abgegeben werden, außerdem stellt Microsoft Lizenzen für Windows Server Datacenter 2016 im Zuge einer Promo-Aktion kostenlos bereit. Apple schließt zudem mit einer neuen iOS-Version kritische Sicherheitslücken in iOS 9 und der Azure Import/Export Service ist jetzt allgemein verfügbar. Darüber hinaus gibt´s Tipps zur funktionalen Programmierung in JavaScript und dazu, wie man Grunt Tasks modular organisiert.

Web Server Survey August 2016

Die Ergebnisse der August-Ausgabe des Web Server Survey halten einige Überraschungen parat: Im Vergleich zu den Vormonaten musste Apache bei der Anzahl der Websites und der Web Facing Computer deutliche Rückschläge einstecken, dafür gewinnt NGINX insbesondere in puncto aktive Websites immer mehr an Aufwind.

WebStorm 2016.3 – Alles zur neuen WebStorm-Version

WebStorm 2016.x geht in die dritte Runde. Mit dem Early Access Program von WebStorm 2016.3 hat die Arbeit am dritten Major-Update für die beliebte IDE aus dem Hause JetBrains begonnen – und bereits der erste EAP-Build kann sich in Sachen Features sehen lassen!

VR zum Anfassen, Hand-Tracking für Gear VR & HTC Vive beliebteste VR-Plattform

In unserer Reihe „VR for Real“ informieren wir euch einmal pro Woche über die neusten Entwicklungen, aktuelle Neuerscheinungen im VR-Gaming-Bereich und all das, was sonst noch bei der Arbeit in der virtuellen Realität Spaß macht. Mit dabei sind diese Woche unter anderem Virtual Reality zum Anfassen mit dem Dexmo Exoskeleton Glove, ein besseres Hand-Tracking für die Gear VR dank des neuen USB-C-Ports und der Leap Motion und neue Ergebisse zur Frage: Welche ist die beliebteste VR-Plattform?

Windows 10 Mobile Anniversary: Edge im Continuum-Modus

Mit der Continuum-Funktion in Windows 10 Mobile ist Microsoft vergangenes Jahr ein echtes Feature-Highlight gelungen: Wird das Smartphone mit einem externen Monitor verbunden, ensteht ein Desktop-PC, auf dem Universal Windows Platform (UWP) Apps wie Excel und PowerPoint laufen. Aber auch der neue Windows-Browser Edge kann sich im Continuum-Modus sehen lassen; unter Windows 10 Mobile Anniversary hält dieser nun sogar eine Neuerung parat.

Fast Forward: Mozilla und die Copyright-Gesetze & Fix für PowerShell-Bug in Windows 10 Anniversary

Den Startschuss für das heutige Fast Forward geben wir mit neuen Infos zum PowerShell-Bug in Windows 10 Anniversary. Außerdem plant Mozilla eine Petition für die Reform der veralteten Copyright-Gesetze und Spracherkennung ist mittlerweile schneller und präziser als das Tippen. Zudem hat Google den TensorFlow Model Code Open Source zur Verfügung gestellt und AzureAD Identity Protection ist nun auch in Europa verfügbar. Zu guter Letzt stellen wir euch ein neues Isotope-Feature vor: Staggering-Animationen.

Google stellt Support von OAuth-Requests in Web-Views ein

Bei vielen Third-Party-Applikationen haben Google-Nutzer bereits die Möglichkeit, sich mit ihrem Google-Account anzumelden – im Prinzip eine sichere und problemlose Lösung, die dem User viel Komfort bietet. Nun stellt Google jedoch eine der Möglichkeiten zur Umsetzung von solchen OAuth-Requests in Embedded Browsern (Web-Views) ein.

Auf dem Weg zu PhpStorm 2016.2

Nachdem bereits mehrere EAP-Versionen und eine Public Preview der beliebten IDE veröffentlicht wurden, ist es nun soweit: PhpStorm 2016.2 ist final. Im Gepäck hat die neue Major-Version eine ganze Reihe von Verbesserungen sowie einige neue Features, die die Arbeit mit der IDE vereinfachen sollen. Doch damit nicht genug: Mit PhpStorm 2016.2.1 steht nun auch das erste Maintenance-Update mit zahlreichen Bug-Fixes und einigen neuen Features zur Verfügung.

Planet Android: Android Nougat, Opera VPN für Android & Smartphone, das sich selbst zusammenbaut

Android Nougat ist da! Google hat die finale Version veröffentlicht. Jetzt haben nach den vielen Developer Previews endlich auch Nutzer etwas davon. Zumindest dann, wenn das Update bei ihnen ankommt. Die Update-Geschwindigkeit spielt auch im Bezug auf die Sicherheit eines Smartphones eine große Rolle. Eine Statistik zeigt, dass es in diesem Jahr schon mehr als doppelt so viele Sicherheitslücken in Android gab, wie im ganzen Jahr 2015. Also, schnelle, regelmäßige Updates wären da angebracht, oder?

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -