webamgazin logo

Ebenfalls interessant: WebAgilitätUser Experience | Mobile | IoT

Highlights

Daydream – Googles neue Mobile-VR-Plattform

Daydream – Googles neue Mobile-VR-Plattform

Auf der diesjährigen I/O-Konferenz hat Google zahlreiche Neuheiten – gerade im Bereich Mobile – vorgestellt. Dazu gehört auch Google VR Daydream, die neue Mobile-Virtual-Reality-Plattform, die sowohl Hard- als auch Software umfasst und mit der neuen Android-Version Android N funktionieren soll.

Mehr lesen →

Netzkultur

Manipulierte Trending Topics – Rückschlag für Facebooks News-Ambitionen?

Manipulierte Trending Topics – Rückschlag für Facebooks News-Ambitionen?

Wieder einmal sieht sich Mark Zuckerberg mit Manipulationsanschuldigungen konfrontiert: Nachdem Facebook in der Vergangenheit Berichte über psychologische Experimente via Newsfeed und vermeintliche Urheberrechtsverstöße zu schaffen machten, wurde jetzt Kritik hinsichtlich der Trending-Topics-Funktion laut. Der Vorwurf: Statt Produkt eines neutralen Algorithmus zu sein, würden die Trending Topics von Mitarbeitern manuell „kuratiert“. Das ist nicht nur ein Schlag ins Gesicht der User, es enthüllt außerdem Facebooks Strategie im Nachrichtengeschäft.

E-Business

Magento Imagine 2016: We are Magento – and kicking asses

Magento Imagine 2016: We are Magento – and kicking asses

Das wichtigste Magento Event des Jahres, die Imagine, fand vom 11. bis 13. April in Las Vegas statt. Am Wochenende zuvor gab es bereits ein Vorprogramm für alle früh Angereisten mit einem Hackathon, Docuthon und inoffiziellen Veranstaltungen wie einem Magerun durch die Wüste.

Mehr →

Startups

Startup Camp Berlin: raus mit dem Minimum Viable Product!

Startup Camp Berlin: raus mit dem Minimum Viable Product!

Das Startup Camp Berlin ist als Early Stage Konferenz bereits seit einigen Jahren eine feste Größe in der Hauptstadt. In diesem Jahr warten die Veranstalter mit einer interessanten Neuerung auf: Focus Camps zu verschiedenen, für Startups relevanten Themen wie Business Angel, Fundraising, Legal, Growth und Code.

Mehr →

 

Aktuelles aus dem Ressort WebMagazin

Wir sind umgezogen!

Webmagazin informiert seit vielen Jahren über aktuelle Trends aus den Bereichen Netzkultur, E-Business, Design, WebTech und Startups. Aber die Zeiten ändern sich und auch WebMagazin ist davon nicht ausgenommen!

Lean Management: Die Kunst des Pivots

Nicht jede tolle Idee für ein Startup übersteht den Kontakt mit der harten Realität. Manchmal ist einfach ein Richtungswechsel oder eine Veränderung an der Arbeitsweise, im Lean Management Pivot genannt, nötig. Aber wann ist das wirklich der Fall und wann nicht? Wie findet man eine neue, bessere Ausrichtung für das eigene Unternehmen?

Mobile-Malware-Schleuder Nr. 1: Pornoseiten – was sonst?

Mit Ausbreitung des mobilen Internets hat sich leider nicht nur unsere Kommunikationsfähigkeit radikal erweitert, sondern auch die Zielfläche für Malware-Attacken. Die Programmierer von Schädlingssoftware setzen dabei auf Bewährtes, was sowohl Techniken als auch Einstiegspunkte betrifft.

Überraschend: IT-Abteilung ist größtes Sicherheitsrisiko

Zu äußerst schmachvollen Ergebnissen für die IT-Community ist jetzt eine Untersuchung zur internen Unternehmenssicherheit gekommen: Anscheinend sind es gerade die Mitarbeiter mit der größten IT-Erfahrung, die sich im Security-Bereich am unverantwortlichsten verhalten.

Rails Girls-Event in Saarbrücken

Am 7. November findet eine Veranstaltung der Rails Girls erstmals im Science Park Saarbrücken statt. Die Initiative will das Interesse von Mädchen und Frauen an Informationstechnologie fördern und lädt dazu zu einem eintätigen Workshop.

Kunstwerke aus Code

Programmieren ist eine Kunst, das ist gar keine Frage. Dass sich mit Programmiersprachen aber auch richtige digitale Kunstwerke erschaffen lassen, ist vielen gar nicht so bewusst. Immerhin geht es bei den Websites, die uns im Alltag begegnen, doch eher um Benutzbarkeit als um besonders kreative Ideen. Dass tatsächlich viel mehr möglich ist, zeigt Codedoodl.es.

Cloudstitch: Datenvisualisierung für Jedermann

Wordpress, Drupal, Joomla und wie sie alle heißen: CMS gibt es viele. Und mit allen davon können auch Anfänger schnell lernen, wie Inhalte ins Internet gestellt werden. Wenn es aber um mehr als Texte und Mediendateien geht, stoßen technisch wenig versierte Nutzer an ihre Grenzen.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -